Alanis Morissette sagt Australien-Tournee ab; Fans sind wütend


Australische Fans sind wütend, als Alanis Morissette ihre Tour absagt, nachdem sie sie DREI Mal verschoben hat: „Was für ein Schlag ins Gesicht“

Alanis Morissette wurde von Fans verprügelt, weil sie ihre Australien-Tournee nach fast dreijähriger Verschiebung abgesagt hatte.

Ticketinhaber waren am Mittwoch frustriert, als die 48-jährige kanadisch-amerikanische Sängerin ihre für November gebuchten Shows ankündigte Perth, Melbourne und Sydney ‘war nicht möglich’ wegen ‘terminlicher Probleme’.

Die Tour war seit ihrem ursprünglich geplanten Starttermin im Jahr 2020 dreimal verschoben worden Covid-19 Reisebeschränkungen schuld.

Alanis Morissette (im März 2020 auf der Bühne in London, England) wurde von Fans verprügelt, weil sie ihre Australien-Tournee nach einer Verschiebung um fast drei Jahre abgesagt hatte

Alanis Morissette (im März 2020 auf der Bühne in London, England) wurde von Fans verprügelt, weil sie ihre Australien-Tournee nach einer Verschiebung um fast drei Jahre abgesagt hatte

‘Bla! Ich bin wirklich darüber informiert. Habe 2 Jahre auf dich gewartet. Deine Ausreden sind meiner Meinung nach Blödsinn“, schrieb ein Facebook-Nutzer.

‘Nur ein weiterer Künstler, der eine Ox-Tour wieder in den Korb ‘zu hart’ legt. Verrückte 3 Jahre. Ich habe Karten für den Geburtstag meiner Frau bekommen, ungefähr ihre Lieblingssängerin aller Zeiten, und wir bekommen nur ein ‚Too hard, sorry‘“, tobte ein anderer.

Einige Benutzer fragten, wie Morissette „Planungsprobleme“ als Grund für die Streichung ihrer Tour verantwortlich machen könnte, wenn sie seit Jahren von ihrem Engagement weiß.

Fans, die nach der Ankündigung in den sozialen Medien losgelassen wurden, mit einigen Fragen, wie Morissette „Planungsprobleme“ als Grund für die Streichung ihrer Tour verantwortlich machen könnte, obwohl sie seit Jahren von der Verpflichtung wusste

Fans, die nach der Ankündigung in den sozialen Medien losgelassen wurden, mit einigen Fragen, wie Morissette „Planungsprobleme“ als Grund für die Streichung ihrer Tour verantwortlich machen könnte, obwohl sie seit Jahren von der Verpflichtung wusste

„Hier ist ein Gedanke. Wenn Sie VORGESEHEN sind, an einem Ort zu sein, buchen Sie nichts ungefähr zur gleichen Zeit!’ einer wütete.

‚Warum ist es nicht möglich? Manche Leute hätten eine Menge Geld ausgegeben, um zu fliegen und den Jahresurlaub zu verbrauchen“, empörte sich jemand anderes.

Andere beschuldigten Morissette einfach, ihre australischen Fans einfach zu „vernachlässigen“, und einer schrieb: „Stornieren [the] Ein Teil Ihrer Tour, nachdem Tickets vor über 2 Jahren gekauft und mehrfach verschoben wurden, ist einfach eine völlige Respektlosigkeit gegenüber Ihren Fans. Was für ein Witz’. ‘

Andere beschuldigten Morissette einfach, ihre australischen Fans einfach zu „vernachlässigen“, und einer schrieb: „Stornieren [the] Ein Teil Ihrer Tour, nachdem Tickets vor über 2 Jahren gekauft und mehrfach verschoben wurden, ist einfach eine völlige Respektlosigkeit gegenüber Ihren Fans.  Was für ein Witz''

Andere beschuldigten Morissette einfach, ihre australischen Fans einfach zu „vernachlässigen“, und einer schrieb: „Stornieren [the] Ein Teil Ihrer Tour, nachdem Tickets vor über 2 Jahren gekauft und mehrfach verschoben wurden, ist einfach eine völlige Respektlosigkeit gegenüber Ihren Fans. Was für ein Witz”

Morissettes abgesagte Konzerte waren Teil einer Welttournee, die den 25. Jahrestag von Morissettes klassischem Jagged Little Pill-Album feierte.

Ihr Management kündigte auch Konzertabsagen in Neuseeland und den Philippinen an und teilte den Fans mit, dass sie eine Rückerstattung für ihre Tickets erhalten würden.

Ticketinhaber für Morissettes Shows in Australien erhielten eine Nachricht vom Tourveranstalter Live Nation, in der erklärt wurde, dass die Konzerte aufgrund „der beispiellosen logistischen Herausforderungen der globalen Tournee im Jahr 2022“ abgesagt worden seien.

Fans erhielten diese Nachricht von Morissettes Management am Mittwoch, die eine persönliche Entschuldigung des berühmten siebenfachen Grammy-Gewinners enthielt

Fans erhielten diese Nachricht von Morissettes Management am Mittwoch, die eine persönliche Entschuldigung des berühmten siebenfachen Grammy-Gewinners enthielt

Die siebenmalige Grammy-Gewinnerin entschuldigte sich in der Nachricht bei den Konzertbesuchern und sagte den Fans, sie sei niedergeschlagen über die abgesagten Shows.

„Ich liebe euch alle und werde so schnell wie möglich zurück sein. Bis dahin, große Umarmung.’

Dies ist das zweite Mal in den letzten zweieinhalb Jahren, dass die Sängerin, die für ihren Hit Ironic berühmt ist, Tourdaten in Australien abgesagt hat.

Die abgesagten Konzerte waren Teil einer Welttournee zur Feier des 25-jährigen Jubiläums von Morissettes klassischem Jagged Little Pill-Album.  Bild: Morissette auf der Bühne in Glasgow diese Woche

Die abgesagten Konzerte waren Teil einer Welttournee zur Feier des 25-jährigen Jubiläums von Morissettes klassischem Jagged Little Pill-Album. Bild: Morissette auf der Bühne in Glasgow diese Woche

Morissette sollte 2020 in Australien spielen, aber die Shows wurden aufgrund von COVID verschoben und neu geplant.

Die Sängerin machte letztes Jahr Schlagzeilen, nachdem sie sich gegen eine HBO-Dokumentation ausgesprochen hatte, die ihren Aufstieg zum Ruhm feierte.

Morissette lehnte das Feature mit dem Namen Jagged ab und brandmarkte es als „anzüglich“ und „reduktiv“.

Der Spielfilm konzentriert sich auf die Veröffentlichung ihres bahnbrechenden dritten Studioalbums Jagged Little Pill im Jahr 1995.

Aber die Freilassung erfolgt, nachdem Alanis behauptete, sie sei „in ein falsches Sicherheitsgefühl eingelullt“ worden, nachdem sie vom Regisseur angesprochen wurde, während sie während der Sperrung an postpartalen Depressionen litt.

Dies ist das zweite Mal in den letzten zwei Jahren, dass der Sänger Tourdaten in Down Under abgesagt hat.  Bild: Morissette auf dem Höhepunkt ihres Ruhms im Jahr 1995

Dies ist das zweite Mal in den letzten zwei Jahren, dass der Sänger Tourdaten in Down Under abgesagt hat. Bild: Morissette auf dem Höhepunkt ihres Ruhms im Jahr 1995

brain2gain