Bachelor-Star Sam Wood verkauft Fitnessgeschäft für 71 Millionen Dollar


Der frühere Bachelor Sam Wood hat sein Fitnessprogramm 28 by Sam Wood für satte 71 Millionen Dollar verkauft.

Der in Melbourne ansässige Personal Trainer und Unternehmer verkaufte das Programm an myDNA, das Kunden personalisierte Fitness- und Gesundheitspläne auf der Grundlage einer Analyse ihrer DNA-Ergebnisse bietet.

„Ich bin so stolz auf das, was wir bisher erreicht haben, und noch gespannter auf die Zukunft mit myDNA“, sagte Sam news.com.au.

Verkauft!  Der frühere Bachelor Sam Wood hat sein Fitnessprogramm 28 by Sam Wood für satte 71 Millionen Dollar verkauft

Verkauft! Der frühere Bachelor Sam Wood hat sein Fitnessprogramm 28 by Sam Wood für satte 71 Millionen Dollar verkauft

Im Rahmen der Vereinbarung wird Sam Investor in myDNA und hält einen Anteil von 5 Prozent.

Seit dem Start von 28 by Sam Wood im Jahr 2016 hat das Programm mehr als 400.000 einzelne Benutzer angezogen und Partnerschaften mit Firmen wie Woolworths und Blackmores geschlossen Vitamine.

Dank des myDNA-Deals plant Sam, dem Programm und der App „das Wachstum anzukurbeln, unglaubliche neue technische Funktionen und Personalisierung hinzuzufügen“.

“Ich denke, das ist der Grund, warum wir den Erfolg hatten, den wir hatten, und myDNA, was sie haben, was wir wirklich attraktiv finden, ist diese zusätzliche Ebene der Personalisierung durch Genomik”, sagte er Australischer Finanzbericht.

Dennis Bastas, Vorsitzender von myDNA, sagte gegenüber AFR, dass die maßgeschneiderte App und Website von 28 by Sam Wood ein wichtiger Faktor bei dem 71-Millionen-Dollar-Deal war.

„Sam hat eine große Fangemeinde, und die Plattform selbst ist eine wunderbare Benutzererfahrung, die, um ehrlich zu sein, aus der myDNA-Perspektive die Attraktivität des Erwerbs seines Unternehmens durch alle Menschen verursacht wurde, die dazu beigetragen haben“, sagte Bastas.

Sam, 41, machte Anfang dieses Jahres Schlagzeilen, nachdem er nebeneinander Fotos von sich hochgeladen hatte, die zeigten, wie er innerhalb von zwei Monaten von einem „Vaterkörper“ zu einem Aussehen wie ein Bodybuilder wurde.

Der Vater von drei Kindern erklärte, dass er im Vorfeld der Weihnachtsferien an Gewicht zugenommen hatte und beschloss, seinem eigenen 28 by Sam Wood-Programm zu folgen, um wieder in Form zu kommen.

Vorher und nachher: ​​Sam, 41, machte Anfang dieses Jahres Schlagzeilen, nachdem er nebeneinander Fotos von sich hochgeladen hatte, die zeigten, wie er innerhalb von zwei Monaten von einem „Vaterkörper“ zu einem Aussehen wie ein Bodybuilder wurde

Vorher und nachher: ​​Sam, 41, machte Anfang dieses Jahres Schlagzeilen, nachdem er nebeneinander Fotos von sich hochgeladen hatte, die zeigten, wie er innerhalb von zwei Monaten von einem „Vaterkörper“ zu einem Aussehen wie ein Bodybuilder wurde

Online-Trolle beschuldigten Sam schnell, sich auf dem „Vorher“-Foto absichtlich größer erscheinen zu lassen, indem er „seinen Bauch herausdrückt“ und seinen Rücken krümmt.

Sam sprach die Gegenreaktion in einem Instagram-Video am Montag an und sagte: “An die Skeptiker und die Hasser, es ist alles gut, ich verstehe es.”

„Das Foto links ist von mir und wurde letztes Jahr in der letzten Augustwoche aufgenommen. Ich stecke nicht meine Eingeweide heraus. Sie waren gerade draußen und meine Körperhaltung litt unter vielen Dingen.

„Ich teile das nicht als Marketing-Trick. Ich teile es, um zu zeigen, dass ich real bin und wie so viele andere zu kämpfen hatte, da so viele davon ausgehen, dass ich als Fitness-Typ immer in guter Form bin.

Ich teile das nicht als Marketing-Trick“: Sam hat Online-Trolle verprügelt, weil sie ihn beschuldigt haben, unglaubliche Vorher-Nachher-Fotos seiner Körpertransformation „gefälscht“ zu haben, die durch sein Programm „28 von Sam Wood“ erreicht wurden

Ich teile das nicht als Marketing-Trick“: Sam hat Online-Trolle verprügelt, weil sie ihn beschuldigt haben, unglaubliche Vorher-Nachher-Fotos seiner Körpertransformation „gefälscht“ zu haben, die durch sein Programm „28 von Sam Wood“ erreicht wurden

Der ehemalige Reality-Star gab zu, dass er nervös war, ein so wenig schmeichelhaftes Bild von sich zu posten, wusste aber, dass es getan werden musste.

„Es war beängstigend und herausfordernd, ein Bild zu teilen, das ich nicht gerne anschaue, aber wenn es einmal da draußen ist, ist es tatsächlich unglaublich ermächtigend und befreiend. Das bin ich. Das ist echt«, erklärte er.

In der Bildunterschrift seines Beitrags zur Körperverwandlung gab Sam bekannt, dass er beschlossen hatte, sich am 1. September seiner eigenen achtwöchigen Herausforderung zu stellen.

„Ich habe eine Entscheidung getroffen und mich dafür entschieden und ich kann nicht glauben, wie viel besser ich mich fühle. Vergiss, wie ich aussehe. So fühle ich mich”, schrieb er.

‘[The benefits include] Mehr Energie, bessere Laune, mehr Selbstvertrauen, besser schlafen, produktiver“, fügte er hinzu.

Sam sagte, die achtwöchige Herausforderung habe ihm geholfen, aus einem Trott herauszukommen.

„Ich fühle mich geistig und körperlich in jeder Hinsicht besser. Ich brauchte einen Leistungsschalter. Ich musste aus einem Trott herauskommen“, sagte er.

Das 28 by Sam Wood-Programm umfasst unterhaltsame und herausfordernde Workouts sowie Rezepte und Essenspläne, die Menschen dabei helfen, wieder in Form zu kommen.

Bereits 2018 investierte Sam 1 Million US-Dollar in das 28 by Sam Wood-Programm, um es zu einem größeren Konkurrenten im Fitnessbereich zu machen.

Der Fitness-Mogul ist mit Snezana Markoski verheiratet, die er 2015 in der dritten Staffel von The Bachelor kennengelernt hat.

Das Paar begrüßte am 4. Mai seine dritte gemeinsame Tochter, Harper.

Snezana teilt bereits die Töchter Charlie (zwei) und Willow (drei) mit ihrem vierjährigen Ehemann.

Sie ist auch Mutter der 16-jährigen Eve aus einer früheren Ehe.

Erweiterung: Dank des myDNA-Deals plant Sam, dem Programm und der App „das Wachstum anzukurbeln, unglaubliche neue technische Funktionen und Personalisierung hinzuzufügen“.

Erweiterung: Dank des myDNA-Deals plant Sam, dem Programm und der App „das Wachstum anzukurbeln, unglaubliche neue technische Funktionen und Personalisierung hinzuzufügen“.

brain2gain