Bizarres Detail auf der Wikipedia-Seite von Nadia Bartel


Bizarre Details auf der Wikipedia-Seite von Nadia Bartel bleiben MONATE lang unverändert, obwohl sie völlig falsch sind

Nadia Bartel ist Opfer eines bizarren Wikipedia-Vandalismus geworden.

Mehrere Monate lang führte ihre Wikipedia-Seite ihren zweiten Vornamen als „Lorraine“ auf – obwohl der erstere AFL WAG hat keinen zweiten Vornamen.

Eine anonyme Benutzerin hat den Artikel am 25. Oktober 2021 leise bearbeitet, um ihren vollständigen Namen als „Nadia Lorraine Bartel (geb. Coppolino)“ anzugeben.

Wie unglücklich!  Nadia Bartel ist Opfer eines bizarren Wikipedia-Vandalismus geworden

Wie unglücklich! Nadia Bartel ist Opfer eines bizarren Wikipedia-Vandalismus geworden

Diese subtile Änderung blieb bis zum 12. Januar unbemerkt, als eine andere anonyme Benutzerin – möglicherweise Nadia selbst – den Artikel korrigierte und „Lorraine“ aus ihrem Namen entfernte.

Im Überarbeitungsverlaufsprotokoll bemerkte der Benutzer: „Lorraine wurde als zweiter Vorname entfernt, da sie keinen zweiten Vornamen hat, sodass die Informationen nicht korrekt sind.“

Es ist unklar, warum der Vandale Nadias Namen auf ihrer Wikipedia-Seite geändert hat, die erst einen Monat zuvor am 4. September 2021 erstellt worden war.

'Nadia Lorraine Bartel (geb. Coppolino)': Auf ihrer Wikipedia-Seite wurde ihr zweiter Vorname mehrere Monate lang als 'Lorraine' aufgeführt - obwohl die ehemalige AFL WAG keinen zweiten Vornamen hat

‘Nadia Lorraine Bartel (geb. Coppolino)’: Auf ihrer Wikipedia-Seite wurde ihr zweiter Vorname mehrere Monate lang als ‘Lorraine’ aufgeführt – obwohl die ehemalige AFL WAG keinen zweiten Vornamen hat

Änderungen: Eine anonyme Benutzerin hat den Artikel am 25. Oktober 2021 stillschweigend bearbeitet, um ihren vollständigen Namen als „Nadia Lorraine Bartel (geb. Coppolino)“ aufzulisten.  Diese Änderung blieb bis zum 12. Januar unbemerkt, als ein anderer anonymer Benutzer den Artikel korrigierte und „Lorraine“ aus ihrem Namen entfernte

Änderungen: Eine anonyme Benutzerin hat den Artikel am 25. Oktober 2021 stillschweigend bearbeitet, um ihren vollständigen Namen als „Nadia Lorraine Bartel (geb. Coppolino)“ aufzulisten. Diese Änderung blieb bis zum 12. Januar unbemerkt, als ein anderer anonymer Benutzer den Artikel korrigierte und „Lorraine“ aus ihrem Namen entfernte

Der Name Lorraine ist französischen Ursprungs und kein gebräuchlicher Vorname für italienische Mädchen.

Nadia hat sich zuvor als „aus einer traditionellen italienischen Familie“ beschrieben.

Möglicherweise hat der Vandale den Wikipedia-Artikel bearbeitet, um Nadia in Verlegenheit zu bringen, weil der Name Lorraine als ziemlich altmodisch gilt.

Motive: Der Vandale könnte den Wikipedia-Artikel bearbeitet haben, um Nadia in Verlegenheit zu bringen, weil der Name Lorraine als ziemlich altmodisch gilt

Motive: Der Vandale könnte den Wikipedia-Artikel bearbeitet haben, um Nadia in Verlegenheit zu bringen, weil der Name Lorraine als ziemlich altmodisch gilt

Die Modedesignerin wurde als Nadia Coppolino geboren und änderte ihren Namen in Nadia Bartel, als sie 2014 den AFL-Spieler Jimmy Bartel heiratete.

Dies scheint die einzige Änderung zu sein, die sie an ihrem Namen vorgenommen hat.

Im vergangenen November verteidigte Nadia ihre Entscheidung, den Nachnamen ihres berühmten Ex-Mannes zu behalten, nachdem ihre Scheidung im August 2021 abgeschlossen war.

Exen: Die Modedesignerin wurde als Nadia Coppolino geboren und änderte ihren Namen in Nadia Bartel, als sie 2014 den AFL-Spieler Jimmy Bartel (rechts) heiratete. Dies scheint die einzige Änderung zu sein, die sie an ihrem Namen vorgenommen hat

Exen: Die Modedesignerin wurde als Nadia Coppolino geboren und änderte ihren Namen in Nadia Bartel, als sie 2014 den AFL-Spieler Jimmy Bartel (rechts) heiratete. Dies scheint die einzige Änderung zu sein, die sie an ihrem Namen vorgenommen hat

Sie erklärte ihre Wahl, nachdem ein Troll auf ihrem Instagram kommentiert hatte: „Nadia, kannst du deinen Nachnamen zurückändern, damit du nicht länger auf den Rockschößen von Jimmys erfolgreicher Karriere reitest?“

„Ich möchte den gleichen Nachnamen wie meine Kinder. Darf ich fragen warum du so ein Problem damit hast? Du kennst mich nicht“, antwortete sie und bezog sich dabei auf ihre Söhne Aston und Henley.

“Wer weiß, was in Zukunft mit mir passieren wird, aber gerade jetzt, wo sie so jung sind, ist es schwer, einen anderen Nachnamen zu haben.”

Erläuterung: Letzten November verteidigte Nadia ihre Entscheidung, den Nachnamen ihres berühmten Ex-Mannes zu behalten, nachdem ihre Scheidung im August 2021 abgeschlossen war. Sie erklärte ihre Wahl, nachdem ein Troll gefragt hatte, warum sie immer noch „auf den Rockschößen von Jimmys erfolgreicher Karriere reitet“, indem sie ihn behielt Bartel

Erläuterung: Letzten November verteidigte Nadia ihre Entscheidung, den Nachnamen ihres berühmten Ex-Mannes zu behalten, nachdem ihre Scheidung im August 2021 abgeschlossen war. Sie erklärte ihre Wahl, nachdem ein Troll gefragt hatte, warum sie immer noch „auf den Rockschößen von Jimmys erfolgreicher Karriere reitet“, indem sie ihn behielt Bartel

Begründung: „Ich möchte den gleichen Nachnamen wie meine Kinder.  Darf ich fragen warum du so ein Problem damit hast?  Du kennst mich nicht “, antwortete sie und bezog sich auf ihre Söhne Aston und Henley (im Bild).

Begründung: „Ich möchte den gleichen Nachnamen wie meine Kinder. Darf ich fragen warum du so ein Problem damit hast? Du kennst mich nicht “, antwortete sie und bezog sich auf ihre Söhne Aston und Henley (im Bild).

brain2gain