Christine McGuinness bricht während des Trainings für The Games nach Autismus-Diagnosen in Tränen aus


Christine McGuiness brach in Tränen aus, als sie vor der ersten Folge von über ihren Autismus sprach ITV‘s wiederbelebte Version von The Games am Montag.

Die 33-Jährige gab letztes Jahr bekannt, dass sie die Entwicklungsstörung hatte und seitdem diagnostiziert wurde ADHS.

Das ehemalige Modell, wurde im August gesagt, dass sie „ganz weit oben im Spektrum“ sei, nachdem sie in einem Fragebogen zur Messung der Autismus-Spektrum-Störung hoch abgeschnitten hatte.

Schwierig: Christine McGuinness brach in Tränen aus, als sie am Montag vor der ersten Folge von ITVs wiederbelebter Version von The Games über ihren Autismus sprach

Schwierig: Christine McGuinness brach in Tränen aus, als sie am Montag vor der ersten Folge von ITVs wiederbelebter Version von The Games über ihren Autismus sprach

In einem emotionalen Clip aus der ersten Folge ist zu sehen, wie die Influencerin den Track unter Tränen verlässt, während sie sich etwas Zeit nimmt, um sich mit der gewaltigen Aufgabe abzufinden.

Christine vertraut sich einem der Show-Produktionsteams an, erklärt Christine wie sie befürchtete, dass sie aufgrund ihrer Angst vor großen Menschenmengen, ausgelöst durch ihren Autismus, nicht in der Lage sein könnte, an der Show teilzunehmen.

Sie erklärte: „Ich wurde letztes Jahr diagnostiziert, also bleibe ich dort, wo ich mich wohl fühle.

Überwältigt: Christine vertraut sich einem der Produktionsteams der Show an und erklärt, wie sie befürchtete, nicht in der Lage zu sein, an der Show teilzunehmen

Überwältigt: Christine vertraut sich einem der Produktionsteams der Show an und erklärt, wie sie befürchtete, nicht in der Lage zu sein, an der Show teilzunehmen

„Ich habe mehr Angst vor dem Stadion als vor dem Sport. Ich möchte mein Bestes geben, aber ich mache mir Sorgen, dass ich einfach einfrieren und sagen könnte, dass ich es nicht mache.

“Ich hoffe wirklich, dass das nicht passiert, denn ich habe nur diese eine Chance, es richtig zu machen.”

Wes Nelson führte an diesem Abend die Rangliste an, während Chelcee Grimes den 100-Meter-Lauf der Frauen stürmte, der den Start der Serie darstellte.

Harte Zeiten: In einem emotionalen Clip aus der ersten Folge ist zu sehen, wie sie den Track unter Tränen verlässt, während sie sich etwas Zeit nimmt, um sich mit der beängstigenden Aufgabe abzufinden

Harte Zeiten: In einem emotionalen Clip aus der ersten Folge ist zu sehen, wie sie den Track unter Tränen verlässt, während sie sich etwas Zeit nimmt, um sich mit der beängstigenden Aufgabe abzufinden

Die 30-jährige Songwriterin lag Kopf an Kopf mit Mel Bs Tochter Phoenix Chi, 23, und gab zu, dass sie wusste, dass der prominente Nachwuchs in ihrer Siegerrede zu sehen sein würde.

Sie stahl allen die Show, als sie ihre Rivalinnen bis zur Ziellinie schlug, und trat gegen Rebecca Sarker (46), Olivia Attwood (30), Christine und Lucrezia Millarini (46) an.

Phoenix’ Spice Girl-Mutter feuerte sie im Publikum an, als sie einen knappen zweiten Platz erreichte, während Tyson Fury sich den Moderatoren Holly Willoughby und Freddie Flintoff im Studio anschloss.

Platzhirsch: Wes Nelson führte die Rangliste in der ersten Folge von ITVs wiederbelebter Version von The Games am Sonntag an, während Chelcee Grimes den 100-Meter-Lauf der Frauen stürmte, der den Start der Serie darstellte

Platzhirsch: Wes Nelson führte die Rangliste in der ersten Folge von ITVs wiederbelebter Version von The Games am Sonntag an, während Chelcee Grimes den 100-Meter-Lauf der Frauen stürmte, der den Start der Serie darstellte

Verdient!  Die 30-jährige Songwriterin lag Kopf an Kopf mit Mel Bs Tochter Phoenix Chi, 23, und gab zu, dass sie wusste, dass der prominente Nachwuchs in ihrer Siegerrede zu sehen sein würde

Verdient! Die 30-jährige Songwriterin lag Kopf an Kopf mit Mel Bs Tochter Phoenix Chi, 23, und gab zu, dass sie wusste, dass der prominente Nachwuchs in ihrer Siegerrede zu sehen sein würde

Ehrlich: Chelcee gab zu, dass sie wusste, dass der prominente Nachwuchs in der Rede ihres Gewinners zu sehen sein würde

Ehrlich: Chelcee gab zu, dass sie wusste, dass der prominente Nachwuchs in der Rede ihres Gewinners zu sehen sein würde

Traumteam: Live moderiert von Holly Willoughby und Freddie Flintoff (beide im Bild), ehemaliger Fußballer und Moderator Alex Scott ist der Reporter am Streckenrand und ehemaliger Profifußballer und Moderator Chris Kamara ist Kommentator

Traumteam: Live moderiert von Holly Willoughby und Freddie Flintoff (beide im Bild), ehemaliger Fußballer und Moderator Alex Scott ist der Reporter am Streckenrand und ehemaliger Profifußballer und Moderator Chris Kamara ist Kommentator

Im Hammerwettbewerb der Männer wurde Ryan Thomas mit einem Wurf von 28,91 m zum Sieger gekrönt, nachdem er gegen Kevin Clifton, Wes Nelson, Colson Smith, Josh Herdman und Max George angetreten war.

An ITVs The Games nehmen die ehemaligen Love Islanders Chloe Burrows, Olivia Attwood und Wes, Strictlys Kevin, Real Housewives of Cheshire-Star Christine, The Wanteds Max George, Nachrichtensprecherin Lucrezia und Emmerdale-Schauspielerin Rebecca teil.

Abgerundet wird die Besetzung durch Model Phoenix, Songwriterin Chelcee, Harry-Potter-Schauspieler Josh Herdman und den ehemaligen Coronation Street-Star Ryan Thomas.

Für die Synchronsprung-Runde sicherten sich Wes und Lucrezia mit ihrem Versuch eines Rückwärtssprungs einen Platz an der Spitze der Rangliste.

Colson wurde mit Rebecca, Josh mit Christine, Phoenix und Max, Wes und Lucrezia gepaart, während Olivia und Kevin die Gruppierungen abrundeten.

Wow!  Chelcee und Phoenix hielten das Publikum auf jeden Fall in Atem

Wow! Chelcee und Phoenix hielten das Publikum auf jeden Fall in Atem

Sportler: Während seines Auftritts sagte Tyson über seinen jüngsten Sieg gegen Dillian Whyte: „Auch wenn Sie gewonnen haben, ist es danach wie ein Bad, es dauert ungefähr drei Wochen.  Ich erhole mich immer noch von so einem Hoch, aber ich feiere immer noch.

Sportler: Während seines Auftritts sagte Tyson über seinen jüngsten Sieg gegen Dillian Whyte: „Auch wenn Sie gewonnen haben, ist es danach wie ein Bad, es dauert ungefähr drei Wochen. Ich erhole mich immer noch von so einem Hoch, aber ich feiere immer noch.

Verliebte Mutter: Phoenix ‘Spice Girl-Mutter jubelte ihr im Publikum zu, als sie einen knappen zweiten Platz erreichte

Verliebte Mutter: Phoenix ‘Spice Girl-Mutter jubelte ihr im Publikum zu, als sie einen knappen zweiten Platz erreichte

Bei den 400 m der Männer belegte Wes mit 57,58 Sekunden ebenfalls den ersten Platz, während Josh den zweiten Platz belegte. Max George, der sich eine Verletzung zugezogen hatte, humpelte über die Linie, nachdem der Love Island-Star vor Erleichterung auf dem Boden zusammengebrochen war.

Er sagte zu Alex Scott: „Ich bin am Summen, oh mein Gott, das ist ein Mörder. Ich lächelte, aber das war nur, weil ich nicht weinen wollte. Ich rannte einfach so schnell ich konnte. Ich wusste, dass Josh schnell war, also habe ich ihm einfach ein paar Bohnen gegeben.

Während seines Auftritts sagte Tyson über seinen jüngsten Sieg gegen Dillian Whyte: „Auch wenn Sie gewonnen haben, ist es danach wie ein Bad, es dauert ungefähr drei Wochen. Ich erhole mich immer noch von so einem Hoch, aber ich feiere immer noch.

Alle wurden aus ihrer Komfortzone herausgeholt, um als Athleten, Schwimmer und Radfahrer trainiert zu werden, um in der Hoffnung, an der Spitze des Medaillenspiegels zu stehen und als Sieger gekrönt zu werden, an Wettkämpfen teilzunehmen.

Live moderiert von Holly und Freddie, werden The Games auch den ehemaligen Profifußballer und Moderator Alex Scott als Reporter am Streckenrand und den ehemaligen Profifußballer und Moderator Chris Kamara als Kommentator sehen.

Verliebte Freundin: Stacey Dooley, deren Freund Kevin Clifton ist, unterstützte ihn aus dem Publikum

Verliebte Freundin: Stacey Dooley, deren Freund Kevin Clifton ist, unterstützte ihn aus dem Publikum

Die sechs männlichen und sechs weiblichen Konkurrenten werden in der Leichtathletikarena, im Schwimmbad, in der Turnhalle und im Velodrom gegeneinander antreten.

Jeder wird sein sportliches Können in Disziplinen vom 100-Meter-Sprint bis zum Springen unter Beweis stellen und Punkte auf dem Medaillenspiegel sammeln.

Neben der Live-Berichterstattung über die Ereignisse zeigt jede Folge die Vorbereitung der Prominenten, während sie von einigen der besten Trainer Großbritanniens den Sport von Grund auf lernen.

Sie werden darauf abzielen, durch ihr zermürbendes Trainingsprogramm vor dem Wettkampf ihre beste körperliche Verfassung zu erreichen.

Während die Rangliste mit jeder Nacht Gestalt annimmt, wird die Serie in einem aufregenden finalen Showdown gipfeln, in dem ein männlicher Champion und eine weibliche Champion gekrönt werden.

Erschöpft: Der Love Island-Star brach erleichtert auf dem Boden zusammen, während Kameras auf ihn schwenkten

Erschöpft: Der Love Island-Star brach erleichtert auf dem Boden zusammen, während Kameras auf ihn schwenkten

brain2gain