Cody Simpson enthüllt, dass es „polarisierend“ war, seine Hollywood-Karriere für den Schwimmruhm zu verlassen


Cody Simpson verrät, dass es eine „drastische“ und „polarisierende“ Veränderung seines Lebensstils war, seine Hollywood-Karriere zugunsten des Schwimmruhms aufzugeben – während er sich darauf vorbereitet, an den Commonwealth Games teilzunehmen

Cody Simpson hat verraten, dass er sich an seine neue Karriere als Schwimmer gewöhnen musste.

Der 25-Jährige sagte am Freitagabend gegenüber The Project, dass der Wechsel von der Welttournee zum Clubbing mit A-Listenern einige Anpassungen erforderte.

„Die Änderung des Lebensstils hat mich polarisiert. Es war eine drastische Veränderung von meiner Herkunft zu dem, was ich jetzt tue“, sagte er.

Veränderungen: Cody Simpson (im Bild) hat verraten, dass er sich an seine neue Karriere als Schwimmer gewöhnen musste.  Der 25-Jährige sagte am Freitagabend gegenüber The Project, dass der Wechsel von der Welttournee zum Clubbing mit A-Listenern einige Anpassungen erforderte

Veränderungen: Cody Simpson (im Bild) hat verraten, dass er sich an seine neue Karriere als Schwimmer gewöhnen musste. Der 25-Jährige sagte am Freitagabend gegenüber The Project, dass der Wechsel von der Welttournee zum Clubbing mit A-Listenern einige Anpassungen erforderte

„Aber ich bin mit dem Sport aufgewachsen und mit einer Schwimmfamilie aufgewachsen. Und die Eltern waren beide Leistungsschwimmer. Also wurde ich irgendwie hineingeboren und habe es jahrelang gemacht, als ich aufwuchs “, fuhr er fort.

„Und dann, als ich in die Staaten ging und die letzten 10 Jahre Musik machte, hatte ich ein verrücktes Leben. Ich genieße es wirklich und es ist eine nette Abwechslung für mich, je nachdem, woher ich komme.

Cody sagte, er sei „besorgt über den Empfang“, den er von anderen Schwimmern bekommen würde, sagt aber, er sei mit offenen Armen willkommen gewesen und bekomme viel Unterstützung.

„Die Änderung des Lebensstils hat mich polarisiert.  Es war eine drastische Veränderung von meiner Herkunft zu dem, was ich jetzt tue“, sagte er

„Die Änderung des Lebensstils hat mich polarisiert. Es war eine drastische Veränderung von meiner Herkunft zu dem, was ich jetzt tue“, sagte er

Der Star trainiert hart für die bevorstehenden australischen Schwimmmeisterschaften 2022 und hofft, Australien später in diesem Jahr bei den Commonwealth Games vertreten zu können.

Bei diesem Wettbewerb treten Elite-Schwimmer gegeneinander an, um Australien bei den FINA-Schwimmweltmeisterschaften im Juni in Budapest zu vertreten.

Die Champions werden dann im Juli zu den Commonwealth Games in Birmingham fahren.

Neben seinen Hoffnungen auf eine Goldmedaille veröffentlichte Cody kürzlich eine neue Single namens „Nice To Meet You“.

Fit!  Der Star trainiert hart für die bevorstehenden australischen Schwimmmeisterschaften 2022 und hofft, Australien später in diesem Jahr bei den Commonwealth Games vertreten zu können

Fit! Der Star trainiert hart für die bevorstehenden australischen Schwimmmeisterschaften 2022 und hofft, Australien später in diesem Jahr bei den Commonwealth Games vertreten zu können

Bei den Australian Olympic Trials im Juni letzten Jahres verpasste der Musiker leider einen Platz bei den Olympischen Spielen in Tokio.

Der junge Star, der nach vielen Jahren abseits des Sports einen mutigen Angriff auf den olympischen Ruhm machte, belegte den letzten Platz im 100-Meter-Schmetterlingsfinale der Männer.

Cody sagt, dass er neun Mal pro Woche bis zu zwei Stunden am Tag im Pool trainiert, während er drei intensive Gewichtseinheiten für jeweils 90 Minuten durchführt.

Der Popsänger trainiert hart, um sich für die Olympischen Spiele 2024 in Paris zu qualifizieren.

Podium: Der Popstar trainiert hart, um sich für die Olympischen Spiele 2024 in Paris zu qualifizieren

Podium: Der Popstar trainiert hart, um sich für die Olympischen Spiele 2024 in Paris zu qualifizieren

brain2gain