Corries Alison King „trennt“ sich von ihrem Verlobten David Stuckey, als sie „auseinander wuchsen“.


Krönungsstraße‘s Alison King hat sich angeblich von ihrem Toyboy-Verlobten David Stuckey getrennt.

Das Seifen SternSie, 49, hatte geplant, sich mit dem IT-Berater, 40, das Ja-Wort zu geben Griechenland Vor Coronavirus Einschränkungen zwangen sie, ihre zu stornieren Mai 2020 Zeremonie nur noch wenige Wochen.

Es wurde nun behauptet, das Paar, das im März 2018 mit der Beziehung begann, sei „auseinander gewachsen“ und habe sich „einvernehmlich getrennt“.

Verärgert: Corries Alison King hat sich von ihrem Verlobten David Stuckey „getrennt“, weil sie „auseinander gewachsen“ sind … nachdem ihre griechische Hochzeit von Covid abgesagt wurde (im Bild im Jahr 2021).

Verärgert: Corries Alison King hat sich von ihrem Verlobten David Stuckey „getrennt“, weil sie „auseinander gewachsen“ sind … nachdem ihre griechische Hochzeit von Covid abgesagt wurde (im Bild im Jahr 2021).

Eine Quelle erzählt Die Sonne: ‘Alison und David haben sich leider entschieden, sich zu trennen. Sie waren lange Zeit sehr verliebt, haben sich aber am Ende auseinander gelebt.

“Sie haben sich freundschaftlich getrennt und beide wünschen sich für die Zukunft alles Gute.”

Alisons Vertreter wurden von MailOnline um einen Kommentar gebeten.

David knallte die Frage mit einem Ring, den er während einer romantischen Sonnenuntergangskreuzfahrt in Portugal entworfen hatte – die sie dank einer Menge bedrohlicher Wolken am Horizont beinahe absagen mussten.

Schande: Der Seifenstar, 49, hatte geplant, Gelübde mit dem IT-Berater, 40, in Griechenland auszutauschen, bevor Covid-Beschränkungen sie zwangen, ihre Zeremonie im Mai 2020 abzusagen (Bild 2019).

Schande: Der Seifenstar, 49, hatte geplant, Gelübde mit dem IT-Berater, 40, in Griechenland auszutauschen, bevor Covid-Beschränkungen sie zwangen, ihre Zeremonie im Mai 2020 abzusagen (Bild 2019).

Offizielle Vorstellung ihres Verlobten während eines Interviews mit OK! Zeitschrift 2019 enthüllte der Star auch, dass sie „eine Ahnung“ hatte, dass David ihm einen Heiratsantrag machen würde, und stellte sicher, dass sie eine Rolex als Verlobungsgeschenk für ihn mitbrachte.

Sie enthüllte, dass der Vorschlag nur wenige Tage vor ihrem einjährigen Jubiläum stattfand, und erklärte: „Ich hatte eine Ahnung, dass er die Frage stellen würde, weil er mir immer wieder etwas auf den Finger legte und sagte:“ Richtig, schließe deine Augen und vergiss es das ist jemals passiert!”‘

„Wir hatten auch über Heirat gesprochen. Ich denke, wir sind beide von „nein, wir müssen nie heiraten“ zu „oh, wir wollen wirklich heiraten!“ übergegangen.

Glücklichere Zeiten: Es wurde nun behauptet, das Paar – das im März 2018 mit der Datierung begann – sei „auseinander gewachsen“ und habe sich „einvernehmlich getrennt“ (Bild 2019).

Glücklichere Zeiten: Es wurde nun behauptet, das Paar – das im März 2018 mit der Datierung begann – sei „auseinander gewachsen“ und habe sich „einvernehmlich getrennt“ (Bild 2019).

Alison erklärte, dass die Vorbereitung des Vorschlags nicht ganz reibungslos verlief, da sie auf „schwarze Wolken über dem Meer trafen, während sie in Richtung des Hafens von Albufeira fuhren“.

Mit einem Team engagierter Crewmitglieder wurde die Kreuzfahrt jedoch wie geplant fortgesetzt, und IT-Verkäufer David ging auf die Knie, um die Frage mit einem Ring zu stellen, den er selbst entworfen hatte.

Alison schwärmte: „Ich hatte ihm auch eine Rolex als Verlobungsgeschenk gekauft. Ich sagte: “Ja bitte”, und dann gab ich ihm die Uhr! Es war perfekt, auch wenn es nicht nach Plan lief!’

Als sie über ihren Altersunterschied sprach, behauptete sie, er sei „bereits sehr erwachsen“ und wolle jemanden mit Kindern, da er selbst Vater sei.

Ex: Eine Quelle sagte: „Alison und David haben sich leider entschieden, sich zu trennen.  Sie waren lange Zeit sehr verliebt, sind aber am Ende auseinander gewachsen’ (Bild 2019)

Ex: Eine Quelle sagte: „Alison und David haben sich leider entschieden, sich zu trennen. Sie waren lange Zeit sehr verliebt, sind aber am Ende auseinander gewachsen’ (Bild 2019)

Da der Vorschlag im Laufe des Sommers stattfand, sagte eine Quelle damals gegenüber The Sun, dass Alison „sehr aufgeregt“ sei, nachdem ihr Partner die Frage gestellt habe.

Die Quelle sagte, dass einige von Alisons engsten Freunden in der Besetzung, wie Kym Marsh und Jane Danson, begeistert waren, von ihren Verlobungsnachrichten zu erfahren.

Sie sagten: „Ali ist bei allen auf dem Kopfsteinpflaster so beliebt. Sie finden es wunderbar.

Die Schauspielerin, die dafür bekannt ist, Carla Connor in Corrie zu spielen, erzählte ausführlich von ihrer Liebesgeschichte und gab bekannt, dass sie sich im März 2018 kennengelernt hatten, nachdem sie von ihrem gemeinsamen Personal Trainer gegründet worden waren.

„Die Verlobung ist eine schöne Überraschung. Ali ist überglücklich. Ali hat in der Vergangenheit offensichtlich Liebeskummer erlitten. Aber sie hofft, dass diese Tage nun fest hinter ihr liegen. Sie ist sehr gespannt, was die Zukunft bringt.“

Es kommt, nachdem Alison 2012 ihre Verlobung mit dem Corrie-Tontechniker Adam Huckett gelöst hat. Das Paar teilt sich die Tochter Daisy, zehn.

Obwohl sie sich im September 2011 auf einer Reise nach Paris verlobten, wurde im Oktober 2012 bekannt, dass sich das Paar getrennt hatte.

Alison datierte dann den Regieassistenten von Hollyoaks, Paul Slavin, nachdem das Paar 2016 zusammen gesehen worden war.

Weiter zum nächsten: „Sie trennten sich freundschaftlich und beide wünschen sich das Beste für die Zukunft“ (abgebildet im Jahr 2016)

Weiter zum nächsten: „Sie trennten sich freundschaftlich und beide wünschen sich das Beste für die Zukunft“ (abgebildet im Jahr 2016)

brain2gain