Der Kid Laroi wird die jüngste Person in der Geschichte, die den prestigeträchtigen Preis „Song of the Year“ gewinnt


Der 18-jährige Kid Laroi ist die jüngste Person in der Geschichte, die bei den APRA Music Awards den prestigeträchtigen Preis „Song of the Year“ gewonnen hat

The Kid Laroi ist der jüngste Songwriter, der am Dienstag bei den APRA Music Awards den Song of the Year-Preis gewonnen hat.

Bei der Preisverleihung in wurde der 18-Jährige auch zum Songwriter des Jahres gekürt Melbourne.

Der in Sydney geborene Laroi, der mit bürgerlichem Namen Charlton Howard heißt, gewann für seinen Hit „Without You“ aus dem Jahr 2020 auch die Auszeichnung „Most Performed Hip Hop Work“.

Erfolg: Der 18-jährige Kid Laroi wurde am Dienstag die jüngste Person in der Geschichte, die bei den APRA Music Awards den prestigeträchtigen Preis „Song of the Year“ gewann

Erfolg: Der 18-jährige Kid Laroi wurde am Dienstag die jüngste Person in der Geschichte, die bei den APRA Music Awards den prestigeträchtigen Preis „Song of the Year“ gewann

Nach seinem Sieg sagte Laroi von seinem Haus in Los Angeles aus: „Danke, dass Sie mich als Songwriter des Jahres ausgezeichnet haben. Ich schätze die Unterstützung sehr und möchte den Fans zu Hause einen schnellen Gruß aussprechen.

‘Ich bin begeistert, auf dem Rückweg zu sein … ich vermisse euch alle.’

Der aus Sydneys Waterloo stammende Kid Laroi hatte in den Vereinigten Staaten unglaubliche Erfolge.

Vor kurzem eröffnete er mit seinem Freund und Mitarbeiter Justin Bieber die MTV VMAs.

Auszeichnungen: Der 18-Jährige wurde außerdem zum Songwriter des Jahres gekürt und gewann bei der Preisverleihung für seinen Hit „Without You“ aus dem Jahr 2020 das meistgespielte Hip-Hop-Werk

Auszeichnungen: Der 18-Jährige wurde außerdem zum Songwriter des Jahres gekürt und gewann bei der Preisverleihung für seinen Hit „Without You“ aus dem Jahr 2020 das meistgespielte Hip-Hop-Werk

Im September kündigte er an, dass er seine End of the World-Tour nach Australien bringen würde.

Er begann im Alter von 13 Jahren zu rappen, hauptsächlich als Ventil, um seine Familienkämpfe und den Tod seines Onkels zwei Jahre zuvor zu verarbeiten.

Er erzielte bescheidene Erfolge als Finalist im Unearthed High-Wettbewerb des australischen Radiosenders Triple J, aber sein wirklicher Durchbruch kam, als er 2019 als Labelkollege der internationalen Rap-Sensation Juice Wrld bei Grade A Productions unter Vertrag genommen wurde.

Das Duo kam sich schnell nahe, wobei Laroi Juice Wrld sogar als seinen „großen Bruder“ bezeichnete, nachdem er ausgewählt worden war, ihn auf den Etappen seiner Australien-Tournee in Sydney und Melbourne im November 2019 zu unterstützen.

Nach dem Gewinn sagte Laroi von seinem Haus in Los Angeles aus: „Danke, dass Sie mich als Songwriter des Jahres ausgezeichnet haben.  Ich schätze die Unterstützung sehr und möchte den Fans zu Hause einen kurzen Gruß aussprechen.

Nach dem Gewinn sagte Laroi von seinem Haus in Los Angeles aus: „Danke, dass Sie mich als Songwriter des Jahres ausgezeichnet haben. Ich schätze die Unterstützung sehr und möchte den Fans zu Hause einen kurzen Gruß aussprechen.

Das Schicksal nahm eine grausame Wendung und nur wenige Wochen später, am 8. Dezember, starb Juice Wrld im Alter von 21 Jahren, nachdem er am Chicago Midway International Airport einen gemeldeten Anfall erlitten hatte.

Vor seinem Tod nahm Juice Wrld eine Strophe für GO auf, die Lead-Single auf Larois Debüt-Mixtape, wohl wissend, dass sie den Teenager über Nacht berühmt machen würde.

Genau das tat es bei seiner Veröffentlichung im Juni 2020, und im Handumdrehen hatte der talentierte Außenseiter aus Waterloo eine Single in den US Billboard Hot 100 – Top-Megastar Justin Bieber, mit dem er verglichen wurde – eine Leistung, die nur viele Künstler jemals erreichen können Traum zu erreichen.

Mit der Veröffentlichung von F*ck Love (Savage) im Juli 2020 wurde er der jüngste Australier, der ein Nummer-1-Album in den ARIA-Charts hatte.

Erfolg: Der aus Sydneys Waterloo stammende Kid Laroi hatte in den Vereinigten Staaten unglaubliche Erfolge

Erfolg: Der aus Sydneys Waterloo stammende Kid Laroi hatte in den Vereinigten Staaten unglaubliche Erfolge

brain2gain