Die heutige Gastgeberin Allison Langdon ist „nicht glücklich“, von Channel Nine für die Aufgaben in der Wahlnacht übersehen zu werden


Die heutige Gastgeberin Allison Langdon ist „nicht glücklich“, von Channel Nine für die Aufgaben in der Wahlnacht übersehen zu werden

Heute Show-Moderator Allison Langdon ist von der Entscheidung von Channel Nine nicht beeindruckt Melbourne Nachrichtensprecherin Alicia Loxley für ihre Wahlnachtsendung.

Laut The Sunday Telegraph war die 42-jährige Allison „nicht glücklich“ über den begehrten Auftritt in der Wahlnacht, der neben der Hauptsendezeit die Hauptrolle spielte Sydney Abendnachrichtensprecher Peter Overton wurde einem anderen Moderator übergeben.

Berichten zufolge war Langdon von Loxleys neuer Rolle so frustriert, dass sie ihre Unzufriedenheit vor zwei Wochen gegenüber Nines Nachrichtendirektor Darren Wick zum Ausdruck brachte.

Behauptungen: Die Moderatorin der heutigen Show, Allison Langdon, 42, (im Bild) ist nicht beeindruckt von der Entscheidung von Channel Nine, die Nachrichtensprecherin Alicia Loxley aus Melbourne für ihre Wahlabendsendung zu verwenden

Behauptungen: Die Moderatorin der heutigen Show, Allison Langdon, 42, (im Bild) ist nicht beeindruckt von der Entscheidung von Channel Nine, die Nachrichtensprecherin Alicia Loxley aus Melbourne für ihre Wahlabendsendung zu verwenden

Neun bestritt die Behauptungen, wobei eine Sprecherin darauf bestand, dass es keinen „Wutanfall“ von Langdon gegeben habe.

Die Today Show verlor Anfang dieses Monats einen weiteren Rating-Kampf.

Das Frühstücksfernsehprogramm belegte nach den Rivalen Sunrise on von Channel Seven und News Breakfast von ABC jeden Tag diese Woche den dritten Platz, berichtete The Guardian.

Nicht glücklich: Langdon war Berichten zufolge so frustriert über Loxleys Ernennung, dass sie ihre Unzufriedenheit vor zwei Wochen gegenüber Nines Nachrichtendirektor Darren Wick zum Ausdruck brachte.  Alicia Loxley abgebildet

Nicht glücklich: Langdon war Berichten zufolge so frustriert über Loxleys Ernennung, dass sie ihre Unzufriedenheit vor zwei Wochen gegenüber Nines Nachrichtendirektor Darren Wick zum Ausdruck brachte. Alicia Loxley abgebildet

Die Bewertungsrutsche wurde von OzTAM dokumentiert und markiert weitere schlechte Nachrichten für die Show.

Laut einem Bericht in Der Sonntagstelegrafplanen Führungskräfte, „alles außer der Küchenspüle“ auf das Programm zu werfen.

Eine Quelle in der Nähe der Frühstücksshow sagt, dass die Chefs eine Reihe von Änderungen planen, darunter Scherri-Lee Biggs als ständige Wettermoderatorin.

Niedrige Aufrufe: Die Today Show hat einen weiteren Quotenkampf verloren.  Das Frühstücksfernsehprogramm belegte Anfang dieses Monats den dritten Platz nach den Konkurrenten Sunrise on von Channel Seven und News Breakfast von ABC, berichtete The Guardian.  Im Bild: Allison Langdon

Niedrige Aufrufe: Die Today Show hat einen weiteren Quotenkampf verloren. Das Frühstücksfernsehprogramm belegte Anfang dieses Monats den dritten Platz nach den Konkurrenten Sunrise on von Channel Seven und News Breakfast von ABC, berichtete The Guardian. Im Bild: Allison Langdon

Unterhaltungsreporterin Brooke Boney könnte dem Bericht zufolge auch zu einer „umherziehenden Reporterin“ für die Show ernannt werden.

Die Quelle sagte der Veröffentlichung jedoch, es seien keine schlechten Nachrichten für die Show, da Nine sagte, dass sie dieses Jahr wieder ihr „Mojo“ gefunden habe.

„Heute hat sein Mojo gefunden“, sagte die eine Quelle.

Änderungen: Eine Quelle in der Nähe der Frühstücksshow sagt, dass Chefs eine Reihe von Änderungen planen, darunter Scherri-Lee Biggs (im Bild) als ständige Wettermoderatorin

Änderungen: Eine Quelle in der Nähe der Frühstücksshow sagt, dass Chefs eine Reihe von Änderungen planen, darunter Scherri-Lee Biggs (im Bild) als ständige Wettermoderatorin



brain2gain