Die Komikerin Melanie Bracewell ist rot im Gesicht, nachdem sie die F-Bombe auf The Project abgeworfen hat


Die Komikerin Melanie Bracewell ist rot im Gesicht, nachdem sie die F-Bombe während eines Interviews auf The Project live auf Sendung geworfen hat: „Es tut mir so leid!“

Melanie Bracewell ließ während eines Live-TV-Interviews in der Folge von Dienstag versehentlich eine F-Bombe fallen Das Projekt.

Die 26-Jährige erzählte von einem Vorfall, bei dem sie an einem Stück Tintenfisch erstickte, als ihr die Obszönität entglitt.

„Ich wurde auf halbem Weg von Covid niedergeschlagen [Melbourne International Comedy Festival]was ein Alptraum war«, begann sie.

F ** k up: Melanie Bracewell ließ während eines Live-TV-Interviews in der Folge von The Project am Dienstag versehentlich eine F-Bombe fallen

F ** k up: Melanie Bracewell ließ während eines Live-TV-Interviews in der Folge von The Project am Dienstag versehentlich eine F-Bombe fallen

„Und dann kam ich heraus und dachte: ‚Oh, ich werde es ausleben!‘ und ich ging in ein Restaurant, und am ersten Abend, an dem ich ausging, verschluckte ich mich beim Abendessen an Calamari und sagte: „F**k, das wird ein Weg sein, …“

Als Melanie ihren Fehler schnell bemerkte, brach sie verlegen mitten im Satz ab und bedeckte ihren Mund mit ihren Händen.

‘Oh mein Gott! Es tut mir so leid, es tut mir so leid, es tut mir so leid, es tut mir so leid, es tut mir so leid!’ sagte der entschuldigende Stern.

Hoppla: Die 26-Jährige erzählte von einem Vorfall, bei dem sie an einem Stück Tintenfisch erstickte, als ihr die Obszönität entglitt

Hoppla: Die 26-Jährige erzählte von einem Vorfall, bei dem sie an einem Stück Tintenfisch erstickte, als ihr die Obszönität entglitt

Auslachen: Der Ausrutscher und ihre extreme Reaktion ließen die Diskussionsteilnehmer der Show hysterisch werden, und sein Comedian-Kollege Peter Helliar sagte Melanie, sie solle es zu ihrer Show „The Cheat Sheet“ zurückbringen

Auslachen: Der Ausrutscher und ihre extreme Reaktion ließen die Diskussionsteilnehmer der Show hysterisch werden, und sein Comedian-Kollege Peter Helliar sagte Melanie, sie solle es zu ihrer Show „The Cheat Sheet“ zurückbringen

Der Ausrutscher und ihre extreme Reaktion versetzten die Diskussionsteilnehmer der Show in Hysterie, und sein Comedian-Kollege Peter Helliar sagte Melanie, sie solle es zu ihrer Show „The Cheat Sheet“ zurückbringen.

„Das darf ich in meiner TV-Show sagen und nicht in deiner. Oh nein“, fügte eine reuige Melanie hinzu.

In der Zwischenzeit sagte Waleed Aly, der Vorfall sei ein Beweis für Neinsager, dass The Project nicht vorab aufgezeichnet wurde.

Stark abgehen: Als die Folge zu Ende ging, konnte Waleed Aly nicht widerstehen, eine letzte Gelegenheit zu nutzen, um sich über Melanie lustig zu machen, und sagte der Kamera: „Das ist es.  Es ist Zeit für uns zum F-off, denke ich.

Stark abgehen: Als die Folge zu Ende ging, konnte Waleed Aly nicht widerstehen, eine letzte Gelegenheit zu nutzen, um sich über Melanie lustig zu machen, und sagte der Kamera: „Das ist es. Es ist Zeit für uns zum F-off, denke ich.

‘Es tut mir Leid! Das ist so schlecht. Ich habe das noch nie gemacht, aber ich war so entspannt mit euch Jungs, dass ich es einfach durchgehen lassen habe“, fügte Melanie hinzu.

Waleed, 43, fragte Melanie dann, wie ihre Comedy-Show gelaufen sei, und forderte sie auf zu scherzen: “Es war großartig, ich habe haufenweise geschworen.”

Als die Episode zu Ende ging, konnte Waleed nicht widerstehen, eine letzte Gelegenheit zu nutzen, um sich über Melanie lustig zu machen, und sagte der Kamera: „Das ist es. Es ist Zeit für uns zum F-off, denke ich.’

'Oh mein Gott!  Es tut mir so leid, es tut mir so leid, es tut mir so leid, es tut mir so leid, es tut mir so leid!'  sagte der entschuldigende Stern

‘Oh mein Gott! Es tut mir so leid, es tut mir so leid, es tut mir so leid, es tut mir so leid, es tut mir so leid!’ sagte der entschuldigende Stern

brain2gain