Die schwangere Rihanna wird mit einer Replik einer Marmorstatue ihres jüngsten Vogue-Cover geehrt


Rihanna erhielt dieses Jahr die Ehre seines Lebens Gala kennengelernt als sie in einer Marmorstatue im New Yorker Metropoitan Museum of Art verewigt wurde.

Die 34-jährige Sängerin konnte an der diesjährigen mit Stars besetzten Veranstaltung nicht teilnehmen, da sie mit ihrem ersten Kind und ihrem Freund hochschwanger ist A$AP Rocky.

Aber die Hitmacherin wurde sicherlich nicht vergessen, als eine hoch aufragende Statue von ihr, komplett mit einem Babybauch, enthüllt wurde.

Wow: Rihanna wurde bei der diesjährigen Met Gala die Ehre ihres Lebens zuteil, als sie in einer Marmorstatue im New Yorker Metropoitan Museum of Art verewigt wurde

Wow: Rihanna wurde bei der diesjährigen Met Gala die Ehre ihres Lebens zuteil, als sie in einer Marmorstatue im New Yorker Metropoitan Museum of Art verewigt wurde

Die Statue wurde in einem Video gezeigt, das auf dem Instagram-Account von Vogue geteilt wurde, nachdem Rihanna das Cover der diesmonatigen Ausgabe zierte.

Neben dem Video lautete die Bildunterschrift: „Die Statue von ‚Eirene (Die Personifizierung des Friedens)‘ ist normalerweise die bekannteste Marmorgöttin @themetmuseum Greco-Römische Galerien. Aber jetzt haben wir @badgalriri, direkt vom Vogue-Cover dieses Monats.“

Auch Rihanna teilte das Video auf ihrem Account und schrieb: „Macht das Met in Marble ab! was ist mehr vergoldet als das? Lol!

„Danke @metmuseum und @voguemagazine für diese historische Hommage! y’all schlecht für diese!’

Replik: Die Statue wurde in einem Video gezeigt, das auf dem Instagram-Account von Vogue geteilt wurde, nachdem Rihanna das Cover der diesmonatigen Ausgabe zierte

Replik: Die Statue wurde in einem Video gezeigt, das auf dem Instagram-Account von Vogue geteilt wurde, nachdem Rihanna das Cover der diesmonatigen Ausgabe zierte

Rihannas Video wurde millionenfach angesehen und von ihren Followern positiv aufgenommen.

Der britische Modedesigner Hayden Williams schrieb: „War nicht einmal anwesend und hat trotzdem Eindruck hinterlassen! Das ist so cool’.

Model Jasmine Sanders, auch bekannt als Golden Barbie, fügte hinzu: „Wow!! Das ist jenseits. Ikonisch. Alle anderen können es retten.’

Mehrere Fans spielten mit Rihannas Namen, als sie die Statue „LegendaRIH“ nannten und sagten, die Sängerin mache „HistoRIH“.

Tribut: Die Statue wurde in einem Video gezeigt, das auf dem Instagram-Account von Vogue geteilt wurde, nachdem Rihanna das Cover der diesmonatigen Ausgabe zierte

Tribut: Die Statue wurde in einem Video gezeigt, das auf dem Instagram-Account von Vogue geteilt wurde, nachdem Rihanna das Cover der diesmonatigen Ausgabe zierte

Marmor: Auch Rihanna teilte das Video auf ihrem Account und schrieb: „Macht das Met in Marmor ab!  was ist mehr vergoldet als das?  Lol'

Marmor: Auch Rihanna teilte das Video auf ihrem Account und schrieb: „Macht das Met in Marmor ab! was ist mehr vergoldet als das? Lol’

Reaktion: Rihannas Video wurde millionenfach angesehen und von ihren Followern positiv aufgenommen

Reaktion: Rihannas Video wurde millionenfach angesehen und von ihren Followern positiv aufgenommen

Rihanna hat zuvor darüber gesprochen, wie sie versucht, ihr Privatleben mit ihrer geschäftigen Karriere bei Vogue in Einklang zu bringen.

Sie sagte: „Das Gleichgewicht ist eine meiner größten Herausforderungen und war es schon immer. Und jetzt kommt ein weiterer Mensch ins Spiel, das ändert wieder, was das bedeutet.

„Trotzdem habe ich Geschäfte, die sich nicht von selbst führen werden. Meine Mutter hat uns drei mit nicht einmal annähernd der Menge an Ressourcen behandelt, die ich habe, also kann ich es absolut tun.

Es kommt, nachdem eine britische Mutter von drei Kindern behauptet hat, A$AP habe ihr monatelang „heimlich Nachrichten gesendet“, nur wenige Wochen nachdem er Gerüchte dementiert hatte, er habe die Sängerin mit der Schuhdesignerin Amina Muaddi betrogen.

The Sun hat behauptet, dass eine Frau namens Jilly O’Donnell, 45, von jemandem kontaktiert wurde, der der 33-jährige Rapper auf Instagram zu sein scheint, wo er sie „mit koketten Nachrichten bombardierte“.

Laut Jilly begann die angebliche Kommunikation zwischen ihr und Rocky im Dezember 2021 und dauerte bis „Anfang letzten Monats“.

Rihanna soll sich nach der kürzlichen Verhaftung ihres Freundes A$AP Rocky, 33, „wirklich auf ihre Schwangerschaft konzentriert“ haben und „nicht versuchen, sich zu sehr zu stressen“ (abgebildet in Frankreich am 28. Februar 2022).

Rihanna soll sich nach der kürzlichen Verhaftung ihres Freundes A$AP Rocky, 33, „wirklich auf ihre Schwangerschaft konzentriert“ haben und „nicht versuchen, sich zu sehr zu stressen“ (abgebildet in Frankreich am 28. Februar 2022).

Es wurde auch behauptet, dass er Monate vor der russischen Invasion im Februar einmal angeboten hatte, Jilly „1.700 Meilen in die Ukraine zu fliegen, um ihn zu treffen“.

In einer angeblich vom Rapper stammenden Nachricht schrieb er: „Ich bin unten, würdest du unten sein, um mich in der Ukraine zu treffen? Wenn ich das regele, könnte ich arrangieren, dass du da bist, wenn ich dort ankomme.“

Als Antwort auf die Nachricht bestand Jilly darauf, dass Reisebeschränkungen sie am Fliegen hinderten, da Großbritannien weiterhin die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie zu spüren bekam.

Sie schrieb: „Ich kann nicht in die Ukraine kommen, haha, ich kann mir nach der Sperrung im letzten Jahr nicht einmal Weihnachten leisten. Außerdem ist der Premierminister ein fetter, nutzloser B*****, also darf niemand irgendwohin. Du solltest herkommen. Die Ukraine klingt eiskalt.“

Rocky antwortete angeblich mit: „Was könnt ihr nirgendwohin reisen???? Das ist Scheiße. Ich bin gerade erst angekommen. Friere meine verdammten Eier ab. Das Fitnessstudio hier ist aber wunderschön.“

Später fügte er hinzu: „Mann, ich bin in der letzten Woche so fett geworden. Wünschte, wir hätten klappen können.’

Der Insider sagte: „Sie hat nicht viel darüber gesprochen [the arrest].  Sie konzentriert sich wirklich auf ihre Schwangerschaft und versucht nicht, sich zu sehr zu stressen’ (abgebildet mit A$AP im Februar 2022)

Der Insider sagte: „Sie hat nicht viel darüber gesprochen [the arrest]. Sie konzentriert sich wirklich auf ihre Schwangerschaft und versucht nicht, sich zu sehr zu stressen’ (abgebildet mit A$AP im Februar 2022)

DailyMail.com hat Vertreter von A$AP Rocky und Rihanna um einen Kommentar gebeten.

Im Gespräch mit der Verkaufsstelle behauptete Jilly, Rocky habe sich im Dezember an die Social-Media-App gewandt, aber sie hatte anfangs „absolut keine Ahnung, wer er war“.

„Ich habe gesehen, dass auf Instagram ein blaues Häkchen auf seinem Namen war, also habe ich meine Töchter gefragt. Sie sagten mir, es sei Rihannas Freund und fanden es urkomisch“, behauptete sie.

Jilly behauptete, Rocky habe ihr innerhalb von zehn Stunden drei Nachrichten geschickt, ohne dass sie geantwortet habe.

Als die Paddle-Boarding-Lehrerin endlich auf die angeblichen Direktnachrichten des Rappers antwortete, behauptete sie, dass er „ihren Kommentar mit einem Herz-Emoji mochte“, und sie fuhren fort, in den nächsten Monaten „Dutzende von Nachrichten auszutauschen“.

Jilly behauptet, keine Ahnung zu haben, warum sie anscheinend von dem Rapper angeschrieben wurde, wenn er 14,7 Millionen Follower auf Instagram hat, während sie nur 1.500 Follower hat.

Es kommt, nachdem eine Quelle US Weekly mitgeteilt hat, dass Rihanna sich entschieden hat, sich inmitten der kürzlichen Verhaftung ihres Freundes A$AP Rocky auf ihre Schwangerschaft zu konzentrieren.

Der Insider sagte: „Sie hat nicht viel darüber gesprochen [the arrest]. Sie konzentriert sich wirklich auf ihre Schwangerschaft und versucht nicht, sich zu sehr zu stressen.

Die Quelle fügte hinzu, dass der Superstar zuversichtlich über ein positives Ergebnis ist: “Sie ist in allem sehr zuversichtlich und hat Freunden gesagt, dass sie nur auf ein positives Ergebnis hofft.”

Der Rapper – geboren als Rakim Athelaston Mayers – wurde von der Polizei von Los Angeles im Zusammenhang mit einer Schießerei im November 2021 in Hollywood festgenommen.

Er wurde in Gewahrsam genommen, nachdem er und Rihanna am Mittwoch, dem 20. April, von ihrem Urlaub auf Barbados zurückgekehrt waren.

Der Musiker hinterlegte seine Kaution in Höhe von 550.000 US-Dollar und wurde noch am selben Tag fotografiert, als er aus einem Gefängnis in Los Angeles entlassen wurde – nur wenige Stunden nachdem er am LAX festgenommen worden war.

Die Polizei von Los Angeles ermittelte gegen Mayers, nachdem ein Mann behauptet hatte, der Rapper habe ihn nach einem Streit in der Gegend der Selma und Argyle Avenue erschossen.

Rechtliche Probleme: Der 33-jährige Rapper wurde von der Los Angeles Police Department im Zusammenhang mit einer Schießerei im November 2021 in Hollywood festgenommen (im Bild 2022).

Rechtliche Probleme: Der 33-jährige Rapper wurde von der Los Angeles Police Department im Zusammenhang mit einer Schießerei im November 2021 in Hollywood festgenommen (im Bild 2022).

Mayers wird vorgeworfen, am 6. November gegen 22.15 Uhr einen Bekannten auf der Straße angesprochen und drei- oder viermal mit einer Pistole auf ihn abgefeuert zu haben.

Berichten zufolge streifte eine der Kugeln die linke Hand des Opfers und er suchte später medizinische Behandlung auf.

Nach der mutmaßlichen Schießerei flohen Mayers und zwei weitere Männer, mit denen er angeblich unterwegs war, vom Tatort.

Die Behörden arbeiteten mit dem Opfer zusammen und konnten Mayers schließlich als Verdächtigen der Schießerei benennen.

Die Polizei nahm den Rapper mit Hilfe der Einwanderungs- und Zollbehörde fest. Der Fall wird in Kürze der Staatsanwaltschaft des Bezirks Los Angeles zur Prüfung vorgelegt.

Erwartet: Das Paar erwartet derzeit ihr erstes gemeinsames Kind (abgebildet am 25. Februar 2022 in Mailand, Italien)

Erwartet: Das Paar erwartet derzeit ihr erstes gemeinsames Kind (abgebildet am 25. Februar 2022 in Mailand, Italien)

brain2gain