Die vielbeschäftigte Philipps wurde zum ERSTEN MAL gesehen, seit sie ihre Trennung von ihrem 14-jährigen Ehemann Marc Silverman bekannt gab


Der geschäftige Philipps tauchte auf New York City Diesen Samstag geht sie mit ihrer geliebten Hündin Gina spazieren, die sie scherzhaft als drittes Kind betrachtet.

Die 42-Jährige machte in einem blau-weißen Gingham-Kleid eine stylische Figur und warf ein weißes Jackett modisch über die Schultern.

Ihr letzter Auftritt war das erste Mal, dass sie öffentlich gesehen wurde, seit sie bekannt gab, dass ihre 14-jährige Ehe mit Marc Silverman vorbei ist.

Für Videos nach unten scrollen

Los geht's: Die vielbeschäftigte Philipps tauchte diesen Samstag in New York City auf und ging mit ihrer geliebten Hündin Gina spazieren, die sie scherzhaft als drittes Kind betrachtet

Los geht’s: Die vielbeschäftigte Philipps tauchte diesen Samstag in New York City auf und ging mit ihrer geliebten Hündin Gina spazieren, die sie scherzhaft als drittes Kind betrachtet

Die ehemalige Dawson’s Creek-Schauspielerin, die zwei Kinder mit Silverman hat, teilte die Neuigkeiten am Freitag in ihrem Podcast „Busy Philipps Is Doing Her Best Is Doing Her Best“ mit den Fans.

„Es ist wirklich lange her, dass Marc und ich getrennt sind und unsere Kinder wissen es, unsere Familien wissen es, unsere Freunde wissen es“, verriet sie.

Busy erklärte, dass sich das Paar im Februar 2021 zum ersten Mal getrennt hatte und darüber nachgedacht hatte, wie es die Neuigkeiten öffentlich teilen könnte.

Sie sagte: „Marc und ich haben darüber gesprochen, und als wir uns zum ersten Mal getrennt haben, konnten wir nicht einmal daran denken, eine dieser Aussagen zu veröffentlichen – es hat uns krank gemacht, uns beide, wirklich krank. Es ist eine Reise.

Sieht gut aus: Die 42-Jährige machte in einem blau-weißen Gingham-Kleid eine stylische Figur und warf eine weiße Jacke modisch über die Schultern

Sieht gut aus: Die 42-Jährige machte in einem blau-weißen Gingham-Kleid eine stylische Figur und warf eine weiße Jacke modisch über die Schultern

Ende der Straße: Ihr letzter Ausflug war das erste Mal, dass sie in der Öffentlichkeit gesehen wurde, seit sie bekannt gab, dass ihre 14-jährige Ehe mit Marc Silverman vorbei ist

Ende der Straße: Ihr letzter Ausflug war das erste Mal, dass sie in der Öffentlichkeit gesehen wurde, seit sie bekannt gab, dass ihre 14-jährige Ehe mit Marc Silverman vorbei ist

Over: Busy und ihr entfremdeter Ehemann sind hier im Jahr 2019 abgebildet

Over: Busy und ihr entfremdeter Ehemann sind hier im Jahr 2019 abgebildet

Familie zuerst: Das ehemalige Ehepaar hat zwei Kinder – den 13-jährigen Birdie und den achtjährigen Cricket.  Sie sind letzten Juni in Disneyworld in Orlando, Florida, zu sehen

Familie zuerst: Das ehemalige Ehepaar hat zwei Kinder – den 13-jährigen Birdie und den achtjährigen Cricket. Sie sind letzten Juni in Disneyworld in Orlando, Florida, zu sehen

„Es ist eine Reise“: Busy erklärte, dass sich das Paar erstmals im Februar 2021 getrennt hatte und darüber nachgedacht hatte, wie es die Neuigkeiten öffentlich teilen könnte, das ehemalige Paar wurde im September 2018 gesehen

„Es ist eine Reise“: Busy erklärte, dass sich das Paar erstmals im Februar 2021 getrennt hatte und darüber nachgedacht hatte, wie es die Neuigkeiten öffentlich teilen könnte, das ehemalige Paar wurde im September 2018 gesehen

„Der sicherste Weg, wie Marc und ich die Privatsphäre unserer Kinder, die wir so sehr lieben, gewährleisten konnten, war, die Öffentlichkeit nicht einzubeziehen.“

Das ehemalige Paar hat zwei Kinder – den 13-jährigen Birdie und den achtjährigen Cricket – wie die Schauspielerin sagte, gibt es immer noch viel Liebe und Respekt zwischen den beiden und sie sind gesegnet, die Kinder zusammen zu teilen.

Sie schloss: „Nun, wir lieben uns – sehr! Und wir haben diese wunderschönen Kinder zusammen. Und es gibt eine Menge Dinge, die in unserer Beziehung wirklich funktionieren.

Busy und Marc heirateten im Juni 2007 in einer Zeremonie, die für ihre Freunde und Familie eine Überraschung war.

Hat sie zurückbekommen: Bereits 2018 enthüllte die Cougar Town-Schauspielerin in ihren Memoiren, dass ihre beste Freundin Michelle Williams sie nach einer „emotionalen Affäre“ mit einem anderen Vater vor der Scheidung von ihrem Ehemann zurückgezogen hatte, die Freunde wurden im April 2018 gesehen

Hat sie zurückbekommen: Bereits 2018 enthüllte die Cougar Town-Schauspielerin in ihren Memoiren, dass ihre beste Freundin Michelle Williams sie nach einer „emotionalen Affäre“ mit einem anderen Vater vor der Scheidung von ihrem Ehemann zurückgezogen hatte, die Freunde wurden im April 2018 gesehen

Tell-all: Busy gestand in ihrem Buch mit dem Titel This Will Only Hurt A Little, dass ihre Beziehung zu Marc seit der Geburt ihres ersten Kindes einen harten Weg eingeschlagen hatte, was sie dazu veranlasste, Trost und Unterstützung bei jemand anderem zu suchen

Tell-all: Busy gestand in ihrem Buch mit dem Titel This Will Only Hurt A Little, dass ihre Beziehung zu Marc seit der Geburt ihres ersten Kindes einen harten Weg eingeschlagen hatte, was sie dazu veranlasste, Trost und Unterstützung bei jemand anderem zu suchen

Bereits 2018 enthüllte die Cougar Town-Schauspielerin in ihren Memoiren, dass ihre beste Freundin Michelle Williams sie nach einer „emotionalen Affäre“ mit einem anderen Vater vor die Scheidung von ihrem Ehemann gebracht hatte.

Busy gestand in ihrem Buch mit dem Titel „This Will Only Hurt A Little“, dass ihre Beziehung zu Marc seit der Geburt ihres ersten Kindes eine schwierige Phase durchgemacht hatte, was sie dazu veranlasste, Trost und Unterstützung bei jemand anderem zu suchen.

Sie schrieb: „Da war ein Mann, mit dem ich befreundet war, ein anderer Vater. Wir hatten zu Mittag gegessen und so. SMS schreiben. Viel telefonieren.

„Ehrlich gesagt war ich in ihn verknallt. Ich mag ihn. Vielleicht habe ich ihn sogar geliebt? Offensichtlich mochte er mich auch.“

Die Schauspielerin schrieb, dass sie sich von ihrem Ehemann, dem Drehbuchautor, „nicht unterstützt“ gefühlt habe, ihn sogar „nutzlos“ nannte und behauptete, er habe „nicht einmal versucht“, Birdie zu halten, als sie geboren wurde.

Sie (letzte Woche in LA gesehen) schrieb: „Da war ein Mann, mit dem ich befreundet war, ein anderer Vater.  Wir hatten zu Mittag gegessen und so.  SMS schreiben.  Viel telefonieren.  Ehrlich gesagt war ich in ihn verknallt.  Ich mag ihn.  Vielleicht habe ich ihn sogar geliebt?  Offensichtlich mochte er mich auch.“

Sie (letzte Woche in LA gesehen) schrieb: „Da war ein Mann, mit dem ich befreundet war, ein anderer Vater. Wir hatten zu Mittag gegessen und so. SMS schreiben. Viel telefonieren. Ehrlich gesagt war ich in ihn verknallt. Ich mag ihn. Vielleicht habe ich ihn sogar geliebt? Offensichtlich mochte er mich auch.“

Es war jedoch ihre beste Freundin und ehemalige Kollegin aus Dawson’s Creek, Michelle, jetzt 41, die sie bat, an ihrer Ehe zu arbeiten.

„Zwei Jahre lang wäre es wirklich schrecklich, und dann würdest du eine neue Normalität finden, aber ehrlich gesagt, wenn du deine Familie intakt halten kannst, denke ich, dass du es tun solltest.“ hatte Michelle gesagt.

Busy enthüllt, dass das Paar dann eine Therapie suchte, und Marc bekam vor allem Einzelsitzungen.

Ihr Therapeut warnte sie: „Hör zu. Scheidung vermasselt Kinder. Es tut einfach.’ was einen großen Einfluss auf die Schauspielerin hatte.

Busy gibt jedoch zu, dass sie während dieser Zeit immer noch mit ihrem emotionalen Freund gesprochen hat, während sie schreibt: „Ich weiß. Dieser Teil ist so sch***y. Es tut mir Leid. Ich bin wirklich.’

Die Dinge verbesserten sich schließlich für die zweifachen Eltern, nachdem Marc sich dafür entschuldigt hatte, wie sie sich nach so vielen Jahren allein fühlte.

Busy schrieb: „Marc hatte vor Kurzem einen Durchbruch, und als ich endlich klar wurde, was der andere Typ war, war er seltsam verständnisvoll.

„Es ist schwer, es genau zu erklären, aber er ist auf eine Art aufgebrochen und hat die Art und Weise, wie er mit allen umgegangen ist, völlig verändert, nicht nur mit mir.“

„Marc hatte vor kurzem einen Durchbruch, wie ich glaube: „Die Dinge verbesserten sich schließlich für die zweifachen Eltern, nachdem Marc sich dafür entschuldigt hatte, wie sie sich nach so vielen Jahren allein fühlte.  Das ehemalige Paar ist im April 2018 zu sehen

„Marc hatte vor kurzem einen Durchbruch, wie ich glaube: „Die Dinge verbesserten sich schließlich für die zweifachen Eltern, nachdem Marc sich dafür entschuldigt hatte, wie sie sich nach so vielen Jahren allein fühlte. Das ehemalige Paar ist im April 2018 zu sehen

brain2gain