EXC: Aisleyne Horgan-Wallace beschreibt ‘befriedigenden Toyboy-Liebhaber’ im Schlafzimmer nach einem Go-Kart-Unfall


Aisleyne Horgan-Wallace hat enthüllt, dass sie sich nach einem kürzlichen schrecklichen Go-Kart-Unfall, bei dem sie auf dem Kopf landete, in alle möglichen unangenehmen Positionen gebracht hat, um ihren „Toyboy-Liebhaber“ im Schlafzimmer zu „befriedigen“.

Die ehemalige Mitbewohnerin von Big Brother, 43, die eine Halskrause trägt, seit sie letzte Woche auf einer Trage in einen Krankenwagen gebracht wurde, prahlte damit, dass sie ihren mysteriösen Mann dazu brachte, sie regelmäßig zu massieren, um ihre Schmerzen zu lindern.

Sprechen Sie exklusiv mit MailOnline auf der VIP Celeb MMA Party in LondonSie wird an einem Juni-Match teilnehmen, das in der OVO Arena von Wembley stattfindet, aber ihr „beschützender“ Freund – von dem sie zugab, dass er eine ehemalige Flamme ist – hat sie gebeten, sich zurückzuziehen.

“Ich komme in alle möglichen unangenehmen Positionen!” Aisleyne Horgan-Wallace hat detailliert beschrieben, wie sie ihren Toyboy-Liebhaber nach einem kürzlichen schrecklichen Go-Kart-Unfall im Schlafzimmer „befriedigt“.

Das Bestehen der Verletzung wird sie nicht davon abhalten, mit Natasha Sweeney von Ibiza Weekender in den Ring zu gehen, sie behauptete, sie sei „sehr alpha und mache ihr eigenes Ding“.

Der Reality-Star begann mit ihrer Verletzung: „Ich nehme viele Schmerzmittel, die mich für alles taub machen. Und ich muss mich in unangenehme Positionen bringen, um meinen Toyboy-Liebhaber zu befriedigen…

„Aber hör zu, es ist viel Therapie, viel Massage und Physiotherapie. Ich lasse ihn mich massieren. Wir kennen uns seit 10 Jahren, wir kennen uns schon einmal und er ist eine alte Flamme.’

Auf die Frage, warum ihre Beziehung beim ersten Mal nicht geklappt hat, sagte sie: „Ich glaube, ich war zu karriereorientiert und er ist jünger als ich, also hatte er damals andere Ziele und Ambitionen, aber jetzt ist er bereit, ein Mann zu sein und sich niederzulassen .

hat ihren mysteriösen Mann dazu gebracht, sie regelmäßig zu massieren, um ihr bei ihren Schmerzen zu helfen.

Auf dem Weg der Besserung: Der Big Brother-Star, 43, der seit dem Schockereignis letzte Woche eine Halskrause trägt, hat ihren mysteriösen Mann dazu gebracht, ihre Schmerzen zu massieren

„Er war wirklich Alpha, er bringt mich überall hin, wo ich hin muss, und er unterstützt mich und er will nicht, dass ich mit der MMA weitermache.

„Er ist sehr beschützerisch, er sagt: „Ich möchte wirklich nicht, dass du das noch tust, das ist ein Zeichen für dich, damit aufzuhören.“

„Aber ich höre nicht auf ihn. Ich bin sehr alpha und ich mache mein eigenes Ding.’

Aisleyne wurde ins Krankenhaus eingeliefert, nachdem sie am Mittwochabend auf dem Rye House Kart Raceway in Hertfordshire von einem Go-Kart geschleudert worden war, als sie mit hoher Geschwindigkeit unterwegs war.

Sweet: Sie wird an einem Juni-Celeb-MMA teilnehmen, das in Wembleys OVO Arena stattfindet, aber ihr „beschützender“ Freund – von dem sie zugab, dass er eine ehemalige Flamme ist – hat sie gebeten, sich zurückzuziehen

Sweet: Sie wird an einem Juni-Celeb-MMA teilnehmen, das in Wembleys OVO Arena stattfindet, aber ihr „beschützender“ Freund – von dem sie zugab, dass er eine ehemalige Flamme ist – hat sie gebeten, sich zurückzuziehen

Die Influencerin stürzte auf ihren Kopf, nachdem der Autoscooter außer Kontrolle geraten war und gegen eine nahe gelegene Wand gekracht war.

Sie wurde bald in eine Halskrause eingepasst und auf einer Trage in einen Krankenwagen getragen, wobei die Zuschauer befürchteten, sie könnte gelähmt bleiben, da sie sich nicht mehr bewegen konnte.

Aisleyne sagte MailOnline, sie habe „Schmerzen und Qualen, war verärgert, als Mediziner ihre Versace-Sportkleidung ausziehen mussten und konnte nach dem Unfall nicht aufhören, sich zu übergeben“.

Der Reality-Star wurde direkt in den Reanimationsraum gebracht, wo sie einen Ganzkörper-CT-Scan erhielt, um nach Verletzungen zu suchen.

Ihr Vertreter sagte gegenüber MailOnline: „Aisleyne ist zu Hause und erholt sich gut. Sie macht stetige Fortschritte und wird von ihrer Familie und ihren Lieben genau überwacht.

Macho: Das Bestehen auf die Verletzung wird sie nicht davon abhalten, mit Natasha Sweeney (im Bild) von Ibiza Weekender in den Ring zu steigen. Sie behauptete, sie sei „sehr alpha und mache ihr eigenes Ding“.

Macho: Das Bestehen auf die Verletzung wird sie nicht davon abhalten, mit Natasha Sweeney (im Bild) von Ibiza Weekender in den Ring zu steigen. Sie behauptete, sie sei „sehr alpha und mache ihr eigenes Ding“.

„Sie ist trotz des traumatischen Vorfalls in Hochstimmung. Wir werden sicherstellen, dass sie entsprechend über ihre Genesung informiert wird.

Eine Quelle erzählt Die Sonne: „Sie wurde in eine Schiene gesteckt, in einen Krankenwagen gelegt und sofort zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht.

‘Es war wirklich gruselig. Alle dachten, sie könnte lebenslang gelähmt sein, nachdem sie gesehen hatte, was passiert war und in welchem ​​Zustand sie sich befand.

„Aisleyne ist jetzt wieder zu Hause, leidet aber unter wirklich schlimmen Muskelkrämpfen im unteren Rücken.“

Sie hatte einen Tag auf dem Rye House Kart Raceway in Hertfordshire verbracht – wo Lewis Hamilton vermutlich in seiner Jugend trainiert hat – mit ihr zusammen mit Promi-MMA-Konkurrenten, darunter James Lock, AJ Bunker, Carl Woods und Theo Campbell.

Tatort: ​​Der Reality-Star begann: „Ich nehme viele Schmerzmittel, die mich für alles taub machen.  Und ich muss mich in unangenehme Positionen bringen, um meinen Toyboy-Liebhaber zu befriedigen …“

Tatort: ​​Der Reality-Star begann: „Ich nehme viele Schmerzmittel, die mich für alles taub machen. Und ich muss mich in unangenehme Positionen bringen, um meinen Toyboy-Liebhaber zu befriedigen …“

Aber jetzt ist Aisleynes Kampf in der OVO Arena Wembley am 24. Juni in Gefahr geraten.

Der Insider fuhr fort zu verraten, dass sie erwartet, sich einer „vielen“ Therapie zu unterziehen, die bestimmen wird, ob sie fit genug ist, um in den Ring zu gehen.

16 Prominente absolvieren 12 Wochen hartes Training, bevor sie am 24. Juni in der OVO Arena Wembley einem Gegner im Käfig für ihren großen Kampf gegenüberstehen.

MMA oder Mixed Martial Arts ist ein Vollkontakt-Kampfsport, der eine breite Palette von Kampftechniken aus verschiedenen Kampfsportarten umfasst.

Steamy: „Aber hör zu, es ist viel Therapie, viel Massage und Physiotherapie.  Ich bringe ihn dazu, mich zu massieren.  Wir kennen uns seit 10 Jahren und er ist eine alte Flamme.

Steamy: „Aber hör zu, es ist viel Therapie, viel Massage und Physio. Ich lasse ihn mich massieren. Wir kennen uns seit 10 Jahren und er ist eine alte Flamme.

Am Mittwoch zuvor hatte die Influencerin ein Foto von sich selbst geteilt, auf dem sie einen Motorradhelm und eine passende schwarze Gesichtsmaske trug, bevor der Horrorunfall stattfand.

Sie schrieb am nächsten Tag in ihrer Instagram-Story: „Ich musste einen vollständigen Notfall-Körper-CT-Scan haben und jetzt flipp ich absolut aus wegen der Strahlung und sie verursacht Krebs …

„Ich habe meine Mutter und meine Gesundheit durch Krebs verloren und bin einem hohen Risiko ausgesetzt … buchstäblich zu weinen. Ich habe es mit Google versucht (es macht es noch schlimmer), kann mich jemand mit den tatsächlichen Fakten beruhigen?

»Der Scan war letzte Nacht. Einige von Ihnen antworten, es nicht zu tun. zu spät. Es ist fertig’

Es hat sich herausgestellt, dass ein früherer verärgerter Kunde behauptete, dass Streckenposten, die an der „unterbesetzten“ Strecke arbeiteten, „innerhalb des Komplexes herumspazierten, Getränke tranken und sich unterhielten“, während die Kunden im Jahr 2015 „abfuhren“.

Sie schrieben auf TripAdvisor in ihrer Ein-Sterne-Bewertung: „Okay, das große Sicherheitsproblem war, dass die Streckenposten, die gerne Hühnchen spielen, ein Kart und ein Timing bekommen, um zu sehen, ob sie es über die Strecke schieben können, bevor das nächste Kart vorbeifliegt. Bei diesem Wetter sind Leute abgehauen, um ihnen auszuweichen.’

Fight Night: 16 Prominente absolvieren 12 Wochen hartes Training, bevor sie am 24. Juni in der OVO Arena Wembley einem Gegner im Käfig für ihren großen Kampf gegenüberstehen

Fight Night: 16 Prominente absolvieren 12 Wochen hartes Training, bevor sie am 24. Juni in der OVO Arena Wembley einem Gegner im Käfig für ihren großen Kampf gegenüberstehen

brain2gain