Lisa Curry wird mit Ehemann Mark Tabone in Caloundra gesichtet, nachdem sie über den Tod ihrer Tochter gesprochen hat


Nur wenige Tage, nachdem sie über den tragischen Tod ihrer Tochter Jaimi gesprochen hatte, wurde Lisa Curry am Mittwoch mit ihrem Ehemann Mark Tabone in Caloundra gesichtet.

Die 59-jährige pensionierte Wettkampfschwimmerin wurde während eines Ausflugs in der Stadt neben ihrem vierjährigen Ehemann gesehen Queensland.

Lisa trat in einem sommerlichen Ensemble auf und kombinierte einen langen weißen asymmetrischen Rock mit einem gemusterten weißen Oberteil.

Unterwegs: Nur wenige Tage nachdem sie über den tragischen Tod ihrer Tochter Jaimi gesprochen hatte, wurde Lisa Curry am Mittwoch mit ihrem Ehemann Mark Tabone in Caloundra gesichtet

Unterwegs: Nur wenige Tage nachdem sie über den tragischen Tod ihrer Tochter Jaimi gesprochen hatte, wurde Lisa Curry am Mittwoch mit ihrem Ehemann Mark Tabone in Caloundra gesichtet

Sie trug auch eine bunt gewebte Handtasche und rundete ihr Boho-inspiriertes Ensemble mit einem Paar juwelenbesetzter Sandalen ab.

Lisa trug eine Jeansjacke, während ihr blondes Haar zu einer Hochsteckfrisur gestapelt war, und sie wirkte stark geschminkt.

Sie war mit einem Paar baumelnder Ohrringe ausgestattet und trug eine bunte Einkaufstasche auf einer ihrer Schultern.

Unterstützung leisten: Die 59-jährige pensionierte Wettkampfschwimmerin wurde bei einem Ausflug in Queensland neben ihrem vierjährigen Ehemann gesehen

Unterstützung leisten: Die 59-jährige pensionierte Wettkampfschwimmerin wurde bei einem Ausflug in Queensland neben ihrem vierjährigen Ehemann gesehen

Lässiger Ausflug: Lisa trat in einem sommerlichen Ensemble auf und kombinierte einen langen weißen asymmetrischen Rock mit einem gemusterten weißen Oberteil

Im Detail: Sie trug auch eine bunt gewebte Handtasche und rundete ihr Boho-inspiriertes Ensemble mit einem Paar juwelenbesetzter Sandalen ab

Lässiger Ausflug: Lisa trat in einem sommerlichen Ensemble auf und kombinierte einen langen weißen asymmetrischen Rock mit einem gemusterten weißen Oberteil

Unterdessen trat Mark, 55, in einer schwarzen Hose auf, die er mit einem weißen T-Shirt und schwarzen Brogues kombinierte.

Der Entertainer hatte alle Arme voll mit einem Stativ und allem, was wie technische Ausrüstung aussah, mit einer schwer aussehenden schwarzen Tasche, die auf einer seiner Schultern balancierte.

Lisa und Mark kamen in einem silbergrauen Auto an und holten nach dem Parken ihre Sachen aus dem Kofferraum.

Schönheit: Lisa trug eine Jeansjacke, während ihr blondes Haar zu einer Hochsteckfrisur gestapelt war, und sie wirkte stark geschminkt

Schönheit: Lisa trug eine Jeansjacke, während ihr blondes Haar zu einer Hochsteckfrisur gestapelt war, und sie wirkte stark geschminkt

In der Tasche: Sie trug ein Paar baumelnde Ohrringe und trug eine bunte Einkaufstasche auf einer ihrer Schultern

In der Tasche: Sie trug ein Paar baumelnde Ohrringe und trug eine bunte Einkaufstasche auf einer ihrer Schultern

Es wird angenommen, dass der ehemalige Sportstar auf dem Weg zu einer Lesung für ihre neue Autobiografie Lisa: A Memoir – 60 Years of Life, Love & Loss war.

In einem offenen Interview mit dem ABC Australische Geschichte Am Montag sprach Lisa darüber, sich mit Jaimis Tod im September 2020 im Alter von 33 Jahren abzufinden.

Sie gab bekannt, dass sie immer noch versucht, den Tod ihrer Tochter zu verarbeiten, und seit zwei Jahren in ständiger Trauer ist.

Monochrom: Mark, 55, trat in einer schwarzen Hose auf, die er mit einem weißen T-Shirt und schwarzen Brogues kombinierte

Monochrom: Mark, 55, trat in einer schwarzen Hose auf, die er mit einem weißen T-Shirt und schwarzen Brogues kombinierte

Von der Kamera erwischt: Der Entertainer hatte alle Arme voll mit einem Stativ und allem, was wie technische Ausrüstung aussah, mit einer schwer aussehenden schwarzen Tasche, die auf einer seiner Schultern balancierte

Stift zu Papier bringen: Es wird angenommen, dass der ehemalige Sportstar auf dem Weg zu einer Lesung für ihre neue Autobiografie Lisa: A Memoir – 60 Years of Life, Love & Loss war

Von der Kamera erwischt: Der Entertainer hatte alle Arme voll mit einem Stativ und allem, was wie technische Ausrüstung aussah, mit einer schwer aussehenden schwarzen Tasche, die auf einer seiner Schultern balancierte

Lisas älteste Tochter hatte in den Jahren vor ihrem tragischen Tod gegen Alkoholismus und eine Essstörung gekämpft.

„Jaimi war erst 33, sie hatte noch ein ganzes Leben zu leben. Ich konnte nicht darüber sprechen, weil Sie sehen können, was es mit mir macht“, sagte eine tränenüberströmte Lisa.

Sie fügte hinzu: „Alles, was ich zwei Jahre lang getan habe, ist zu sitzen und zu weinen und zu essen … weißt du, ich fühle mich wie Scheiße.“

Tragisch: In einem offenen Interview mit der Australian Story von ABC am Montag sprach Lisa darüber, wie sie sich mit Jaimis Tod im September 2020 im Alter von 33 Jahren abfinden musste

Tragisch: In einem offenen Interview mit der Australian Story von ABC am Montag sprach Lisa darüber, wie sie sich mit Jaimis Tod im September 2020 im Alter von 33 Jahren abfinden musste

Trauer: Sie gab bekannt, dass sie immer noch versucht, den Tod ihrer Tochter zu verarbeiten, und seit zwei Jahren in ständiger Trauer ist

Trauer: Sie gab bekannt, dass sie immer noch versucht, den Tod ihrer Tochter zu verarbeiten, und seit zwei Jahren in ständiger Trauer ist

Herumfahren: Lisa und Mark kamen in einem silbergrauen Auto an und holten nach dem Parken ihre Sachen aus dem Kofferraum

Herumfahren: Lisa und Mark kamen in einem silbergrauen Auto an und holten nach dem Parken ihre Sachen aus dem Kofferraum

Lisa, die Jaimi mit Ex-Ehemann Grant Kenny teilte, gab bekannt, dass sie wünschte, sie könnte anderen Familien in einer ähnlichen Situation helfen.

„Ich bin immer noch in einem Zustand, in dem ich immer noch versuche, es zu klären, denn wenn ich jemand anderem helfen kann“, sagte sie.

„Hier ist etwas, was ich gelernt habe, es könnte einer anderen Familie helfen. Aber ich weiß nicht … Ich kann es anscheinend nicht tun. Es ist nervig. Wenn ich die Antworten wüsste, würde ich sie in die Welt hinausschreien.“

Beunruhigt: Lisas älteste Tochter Jaimi (links) hatte in den Jahren vor ihrem tragischen Tod gegen Alkoholismus und eine Essstörung gekämpft

Beunruhigt: Lisas älteste Tochter Jaimi (links) hatte in den Jahren vor ihrem tragischen Tod gegen Alkoholismus und eine Essstörung gekämpft

Lisa brach ihr Schweigen in der letzten Nacht von Jaimis Leben in einem Auszug aus ihren neuen Memoiren, in dem sie detailliert darlegte, wie ihre Tochter sie genannt hatte und sagte, sie würde Blut erbrechen.

Ein Krankenwagen wurde gerufen, und Lisa und ihr ehemaliger Ehemann Grant, 58, eilten zu ihrer Seite, als sie ins Krankenhaus eingeliefert wurde.

Zuerst wurde Jaimis Eltern gesagt, sie sei stabil und unter Beruhigungsmitteln – und da sie in der Vergangenheit Episoden von Bluterbrechen hatte, hofften sie das Beste.

„Jaimi war erst 33, sie hatte noch ein ganzes Leben zu leben.  Ich konnte nicht darüber sprechen, weil Sie sehen können, was es mit mir macht“, sagte eine tränenüberströmte Lisa

„Jaimi war erst 33, sie hatte noch ein ganzes Leben zu leben. Ich konnte nicht darüber sprechen, weil Sie sehen können, was es mit mir macht“, sagte eine tränenüberströmte Lisa

„Alles, was ich zwei Jahre lang getan habe, ist zu sitzen und zu weinen und zu essen … weißt du, ich fühle mich scheiße“, sagte sie am Montag zu Australian Story

„Alles, was ich zwei Jahre lang getan habe, ist zu sitzen und zu weinen und zu essen … weißt du, ich fühle mich scheiße“, sagte sie am Montag zu Australian Story

40 Minuten nach ihrer Abreise wurden die beiden jedoch zurückgerufen und erfuhren, dass Jaimi an ein Beatmungsgerät angeschlossen worden war, da ihr Zustand kritisch geworden war.

„Ich rannte zu ihr und rief leise: „Jaimi, Jaimi, es ist Mum. Öffne deine Augen, Baby, öffne deine Augen. Drück meine Hand, wenn du mich hören kannst“, schreibt Lisa in dem Auszug, der von veröffentlicht wurde Der tägliche Telegraf.

„Aber es kam keine Antwort, es kam einfach nichts. Ich war taub.“

Schrecklich: Lisa brach ihr Schweigen in der letzten Nacht von Jaimis Leben in einem Auszug aus ihren neuen Memoiren, in dem sie detailliert darlegte, wie ihre Tochter sie genannt hatte und sagte, sie würde Blut erbrechen

Schrecklich: Lisa brach ihr Schweigen in der letzten Nacht von Jaimis Leben in einem Auszug aus ihren neuen Memoiren, in dem sie detailliert darlegte, wie ihre Tochter sie genannt hatte und sagte, sie würde Blut erbrechen

Während das Paar im Krankenhaus war, schlossen Jaimis Nieren und ein Arzt überbrachte die niederschmetternde Nachricht.

„Jaimi wird heute Nacht sterben“, sagte der Arzt zu Lisa, während die trauernde Mutter versuchte, sich auf das Schlimmste vorzubereiten.

„Als ich diese Worte hörte, schluchzte ich. “Nein, nein, nein, ich bin nicht bereit!” Obwohl wir seit Jahren wussten, dass diese Zeit kommen würde, wollten wir nicht, dass es real wird“, schreibt sie.

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, Unterstützung benötigen, wenden Sie sich an Lebenslinie am 13.11.14, Jenseits von Blau unter 1300 22 4636 oder Kinder-Hotline am 1800 55 1800

„Als ich diese Worte hörte, schluchzte ich. "Nein, nein, nein, ich bin nicht bereit!" Obwohl wir seit Jahren wussten, dass diese Zeit kommen würde, wollten wir nicht, dass es real wird“, schrieb sie über den Tod ihrer Tochter

„Als ich diese Worte hörte, schluchzte ich. “Nein, nein, nein, ich bin nicht bereit!” Obwohl wir seit Jahren wussten, dass diese Zeit kommen würde, wollten wir nicht, dass es real wird“, schrieb sie über den Tod ihrer Tochter

brain2gain