MAFS: Domenica Calarco hat einen Diva-Moment auf der Australian Fashion Week


Keine Paparazzi! Domenica Calarco von Married At First Sight hat einen Diva-Moment, als sie sich weigert, sich bei der Australian Fashion Week fotografieren zu lassen

Sie ist nein Mariah Careyaber das hörte nicht auf Domenika Calarco von einem Diva-Moment, als sie ihr Debüt bei der Australian Fashion Week in gab Sydney Montags.

Die auf den ersten Blick verheiratete Braut, 29, zog die Augenbrauen hoch, als sie sich weigerte, sich fotografieren zu lassen oder irgendwelche Medieninterviews zu geben, als sie zur Bec + Bridge-Show kam.

Während die meisten A-Listener das Pressepaket bei Carriageworks gerne entgegennehmen, hatten Domenica und ihr neuer Manager nichts davon.

Meltdown: Sie ist keine Mariah Carey, aber das hinderte Domenica Calarco (links) nicht daran, einen Diva-Moment zu haben, als sie am Montag ihr Debüt auf der Australian Fashion Week in Sydney gab

Meltdown: Sie ist keine Mariah Carey, aber das hinderte Domenica Calarco (links) nicht daran, einen Diva-Moment zu haben, als sie am Montag ihr Debüt auf der Australian Fashion Week in Sydney gab

Obwohl Domenicas Berichterstattung in den Medien nicht immer positiv ist, würden die meisten Leute zustimmen, dass sie sich seit ihrer Hauptrolle bei MAFS ziemlich gut geschlagen hat.

Die Aufmerksamkeit, die ihr auf Nachrichtenseiten wie Daily Mail Australia zuteil wurde, hat ihr zweifellos geholfen, eine der gefragtesten Influencerinnen des Landes zu werden.

Nachdem sie die Beherrschung verloren hatte, hörte man den Manager des Reality-Stars „keine Fotos mehr!“ schreien. während sie versucht, ihre Mandantin vor den freundlichen Paparazzi abzuschirmen.

Mach, dass es aufhört!  Die MAFS-Braut, 29, zog die Augenbrauen hoch, als sie sich weigerte, sich fotografieren zu lassen oder irgendwelche Medieninterviews zu führen, als sie zur Bec + Bridge-Show bei Carriageworks ankam

Mach, dass es aufhört! Die MAFS-Braut, 29, zog die Augenbrauen hoch, als sie sich weigerte, sich fotografieren zu lassen oder irgendwelche Medieninterviews zu geben, als sie zur Bec + Bridge-Show bei Carriageworks ankam

Primadonna: Obwohl Domenicas Berichterstattung in den Medien nicht immer positiv ist, würden die meisten Leute zustimmen, dass sie sich ziemlich gut geschlagen hat, seit sie bei MAFS mitspielt

Primadonna: Obwohl Domenicas Berichterstattung in den Medien nicht immer positiv ist, würden die meisten Leute zustimmen, dass sie sich ziemlich gut geschlagen hat, seit sie bei MAFS mitspielt

Die Hand beißen, die füttert: Nachdem die Managerin des Reality-Stars die Beherrschung verloren hatte, hörte man sie schreien: „Keine Fotos mehr!“  während sie versucht, ihre Mandantin vor den freundlichen Paparazzi abzuschirmen

Die Hand beißen, die füttert: Nachdem die Managerin des Reality-Stars die Beherrschung verloren hatte, hörte man sie schreien: „Keine Fotos mehr!“ während sie versucht, ihre Mandantin vor den freundlichen Paparazzi abzuschirmen

Als ein Fotograf darauf hinwies, dass Domenica nicht wie die anderen prominenten Ankömmlinge für Fotos angehalten hatte, bellte ihr Manager: „Ein anderer Typ hat drinnen Fotos gemacht.“

Domenica wollte sich möglicherweise zurückhalten, weil sie an der öffentlichen Show von Bec + Bridge teilnahm, während die rivalisierende MAFS-Braut Olivia Frazer nur wenige Minuten zuvor mit Sydneys Elite bei der VIP-Show in der ersten Reihe saß.

Daily Mail Australia kann enthüllen, dass sich die streitenden Bräute knapp verfehlt haben.

Allgemeines Eingeständnis: Domenica wollte sich möglicherweise zurückhalten, weil sie an der allgemeinen öffentlichen Show von Bec + Bridge teilnahm, während die rivalisierende MAFS-Braut Olivia Frazer nur wenige Minuten zuvor mit Sydneys Elite in der ersten Reihe bei der VIP-Show saß

Allgemeines Eingeständnis: Domenica wollte sich möglicherweise zurückhalten, weil sie an der allgemeinen öffentlichen Show von Bec + Bridge teilnahm, während die rivalisierende MAFS-Braut Olivia Frazer nur wenige Minuten zuvor mit Sydneys Elite in der ersten Reihe bei der VIP-Show saß

Gewinnen!  Olivia wurde fotografiert, als sie mit Model Suzan Mutesi (rechts) die VIP-Vitrine verließ.

Gewinnen! Olivia wurde fotografiert, als sie mit Model Suzan Mutesi (rechts) die VIP-Vitrine verließ.

Olivia wurde abgebildet, wie sie die VIP-Show mit Model und Modedesignerin Suzan Mutesi verließ, während Domenica und ihre Freundin Ella Ding sich für die zweite Besichtigung anstellten, die für die Öffentlichkeit zugänglich war.

Es kommt nur wenige Tage, nachdem Domenica gesagt hat, dass sie „in die andere Richtung laufen“ würde, wenn sich ihre Wege mit Olivia auf der Fashion Week kreuzen würden.

„Es gibt ein gewisses Maß an Respekt … Der Respekt, den ich ihr geben werde, besteht darin, sie nie wieder anzusehen. Wenn ich sie in einem Raum oder bei einer Veranstaltung sehe, gehe ich in die andere Richtung“, sagte sie.

Daily Mail Australia hat Domenica und ihr Management um einen Kommentar gebeten.

Frow: Brent Vitiello (links) und sein MAFS-Co-Star Jack Millar (rechts) saßen in der ersten Reihe neben Mark Judge (Mitte) bei der VIP-Besichtigung, an der Olivia teilnahm

Frow: Brent Vitiello (links) und sein MAFS-Co-Star Jack Millar (rechts) saßen in der ersten Reihe neben Mark Judge (Mitte) bei der VIP-Besichtigung, an der Olivia teilnahm

brain2gain