Met Gala 2022: Hailey Bieber zieht auf der Afterparty TINY Leder-Hotpants und ein Bralet an


Hailey Bieber stellte sicher, dass alle Augen auf sie gerichtet waren, als sie das Fleisch auf einen blitzte Gala kennengelernt Afterparty rein New York City Montags.

Das 25-jährige Model hatte früher in der Nacht die Köpfe verdreht, als sie ankam Das Metropolitan Museum of Art in ein maßgeschneidertes weißes Kleid von Yves Saint Laurent mit einem Mantel mit Federbesatz.

Doch für eine Afterparty im Zero Bond entfernte sie sich vom Gilded Glamour-Thema, als sie in ein Paar winziger Leder-Hotpants und ein kaum sichtbares Bustier schlüpfte.

Atemberaubend: Hailey Bieber stellte sicher, dass alle Augen auf sie gerichtet waren, als sie am Montag bei einer Afterparty der Met Gala im Zero Bond in New York City das Fleisch zeigte

Atemberaubend: Hailey Bieber stellte sicher, dass alle Augen auf sie gerichtet waren, als sie am Montag bei einer Afterparty der Met Gala im Zero Bond in New York City das Fleisch zeigte

Hailey stellte ihre gebräunten und getönten Pins in ihren winzigen Shorts voll zur Schau, während ein Paar rote Riemchenabsätze dazu beitrugen, ihren Modelrahmen zu verbessern.

Ein winziger juwelenbesetzter BH betonte auch ihre Vorzüge, doch sie schützte ihre Bescheidenheit, indem sie ihn unter einem übergroßen schwarzen Blazer trug.

Die Frau von Justin Bieber – die ohne ihren Ehemann im Schlepptau an der Soiree teilnahm – vervollständigte den Look, indem sie ihre blonden Locken zu einem Haarknoten verband und eine eckige Sonnenbrille anzog.

Tempowechsel: Sie entfernte sich vom Gilded Glamour-Thema für eine Afterparty, als sie in ein Paar winzige Leder-Hotpants und ein kaum vorhandenes Bustier schlüpfte

Tempowechsel: Sie entfernte sich vom Gilded Glamour-Thema für eine Afterparty, als sie in ein Paar winzige Leder-Hotpants und ein kaum vorhandenes Bustier schlüpfte

Ätherisch: Das 25-jährige Model hatte früher in der Nacht die Blicke auf sich gezogen, als sie in einem maßgeschneiderten weißen Kleid von Yves Saint Laurent im Metropolitan Museum of Art ankam

Ätherisch: Das 25-jährige Model hatte früher in der Nacht die Blicke auf sich gezogen, als sie in einem maßgeschneiderten weißen Kleid von Yves Saint Laurent im Metropolitan Museum of Art ankam

Früher am Abend sah die Schönheit ätherisch aus, als sie in einem Kleid von Yves Saint Laurent über den roten Teppich ging.

Die blonde Bombe fügte dem Look mit einer schwarzen Strumpfhose und funkelnden Tiffany-Juwelen weiteren Glamour hinzu.

Die Schönheit schien in guter Stimmung zu sein, nachdem sie sich kürzlich einem Eingriff unterzogen hatte, um ein Loch im Herzen nach einem „Mini-Schlaganfall“ zu reparieren.

Arbeiten daran: Hailey stellte ihre gebräunten und getönten Pins in ihren winzigen Shorts voll zur Schau

Atemberaubend: Ein Paar rote Riemchen-Heels trug dazu bei, ihren Model-Rahmen zu verbessern

Es funktioniert: Hailey stellte ihre gebräunten und getönten Pins in ihren winzigen Shorts voll zur Schau, während ein Paar rote Riemchenabsätze dazu beitrugen, ihren Modelrahmen zu verbessern

Hailey rundete ihren Look mit einem Paar Riemchen-Heels in Schwarz und Kristall ab. Was den Glam angeht, hielt sie die Dinge auf ein Minimum und trug einen hellbronzenen Lidschatten und einen rosa Lippenstift.

Das Metropolitan Museum of Art Costume Institute Benefit, auch bekannt als Met Gala, wird von vielen als „Super Bowl der roten Teppiche der Stars“ bezeichnet.

Die größte Nacht der Mode findet traditionell am ersten Montag im Mai statt, um Geld für das Costume Institute in New York City zu sammeln, wobei die Veranstaltung im letzten Jahr aufgrund der Pandemie auf September verschoben wurde.

Blick auf die Brust: Ein winziger, mit Juwelen besetzter BH betonte auch ihre Vorzüge, doch sie schützte ihre Bescheidenheit, indem sie ihn unter einem übergroßen schwarzen Blazer trug

Blick auf die Brust: Ein winziger, mit Juwelen besetzter BH betonte auch ihre Vorzüge, doch sie schützte ihre Bescheidenheit, indem sie ihn unter einem übergroßen schwarzen Blazer trug

Die diesjährige Kleiderordnung war „vergoldeter Glamour“, passend zum Thema „In America: An Anthology of Fashion“, einer Fortsetzung des letztjährigen „In America: A Lexicon of Fashion“.

Tickets für die schillernde Veranstaltung können angeblich bis zu 35.000 US-Dollar pro Stück kosten, während die Preise für einen Tisch zwischen 200.000 und 300.000 US-Dollar liegen, wobei die letztjährige Party satte 16,4 Millionen US-Dollar für das Met’s Costume Institute einbrachte.

Regina King, das Power-Paar Blake Lively und Ryan Reynolds sowie Lin-Manuel Miranda waren diesmal Gastgeber und übernahmen Timothée Chalamet, Billie Eilish, Amanda Gorman und Naomi Osaka.

Blonde Bombe: Die Frau von Justin Bieber – die ohne ihren Mann im Schlepptau an der Soiree teilnahm – vervollständigte den Look, indem sie ihre blonden Locken zu einem Haarknoten verband

Accessoires: Hailey setzte nachts eine Sonnenbrille auf

Blonde Bombe: Die Frau von Justin Bieber – die ohne ihren Mann im Schlepptau an der Soiree teilnahm – vervollständigte den Look, indem sie ihre blonden Locken zu einem Haarknoten verband

Vogue-Chefredakteurin Anna Wintour leitete die Benefizveranstaltung erneut als Vorsitzende, eine Position, die sie seit 1995 innehat. Ihre ehrenamtlichen Co-Vorsitzenden sind Designer Tom Ford und Instagram-Chef Adam Mosseri.

Wie üblich kommt das modische Thema von der Ausstellung, die die Gala startet: „In America: An Anthology of Fashion“, die zweite der zweiteiligen Show von Starkurator Andrew Bolton, die die Wurzeln des amerikanischen Stils erforscht.

Bolton sagte, acht Regisseure hätten in den historischen Räumen des amerikanischen Flügels des Museums das geschaffen, was er „filmische Vignetten“ nannte.

Köpfe drehen: Hailey hatte alle Augen auf sie gerichtet, als sie einen glamourösen Abschied von der Bash machte

Köpfe drehen: Hailey hatte alle Augen auf sie gerichtet, als sie einen glamourösen Abschied von der Bash machte

Diese Ausstellung zeigt einige weniger bekannte Designer und auch einige Top-Filmregisseure, darunter Sofia Coppola, Martin Scorsese, Moderator King und die letztjährige Oscar-Preisträgerin Chloé Zhao.

Die anderen vier sind Ford, der gefeierte Modedesigner, der auch ein gefeierter Filmregisseur ist, Janicza Bravo (Zola), Julie Dash (Daughters Of The Dust) und Autumn de Wilde (der bei der Jane Austen-Adaption Emma Regie führte und auch Fotograf ist). .

Ähnlich wie bei der September-Veranstaltung gab es dieses Jahr 400 Gäste, weniger als die Höchststände vor der Pandemie von 500-600 Teilnehmern.

Der erste Teil der Ausstellung bleibt zusammen mit dem zweiten Teil bis zum 5. September in den Räumen des Kostümzentrums Anna Wintour zu sehen.

Mehr als die Hälfte der Stücke in der Eröffnungsausstellung werden rotiert und Kleidungsstücke von Designern, die noch nicht vorgestellt wurden, werden ausgestellt.

Die Met Gala ist eine riesige Einnahmequelle für das Museum und versorgt das Costume Institute mit seiner Hauptfinanzierungsquelle.

Details: Das Model zeigte das sensationelle Kleid in seiner Gesamtheit, als sie ihren Mantel mit Federbesatz hob

Details: Das Model zeigte das sensationelle Kleid in seiner Gesamtheit, als sie ihren Mantel mit Federbesatz hob

brain2gain