Ollie Locke enthüllt, dass Boris Johnson ein Made In Chelsea-Superfan ist, nachdem er ihn bei einer Veranstaltung „fanboyed“.


EXKLUSIV: Ollie Locke enthüllt, dass Boris Johnson ein Made In Chelsea-Superfan ist, nachdem er ihn bei einer Veranstaltung „fanboyed“, sagt, er sei von Prinz Harry „hübsch“ genannt worden, und erzählt von einer geheimen Affäre mit Gok Wan

Ollie Locke hat aufgedeckt Boris Johnson ist ein Superfan von Made In Chelsea und hat den Verstand verloren, als er ihn bei einer Preisverleihung traf.

Der Reality-Star, 35, erzählte auch, wie er von als „hübsch“ beschrieben wurde Prinz Harryden er während der Arbeit bei einem West kennengelernt hat London Nachtclub, in dem der Royal von seinem Cousin “auf den Arsch geschlagen” wurde Prinzessin Eugenie.

Made In Chelsea-Favorit Ollie erinnerte sich an ein Treffen mit dem Premierminister, nachdem er bekannt gegeben hatte, dass er Boris ‘Frau Carrie bitten würde, schwulen Paaren zu helfen, Kinder zu adoptieren.

„Boris hat den Verstand verloren, als er mich gesponsert hat“: Ollie Locke hat enthüllt, dass Boris Johnson ein Made In Chelsea-Superfan ist, und „den Verstand verloren“, als er ihn bei einer Preisverleihung traf (Bild im März 2022).

„Boris hat den Verstand verloren, als er mich gesponsert hat“: Ollie Locke hat enthüllt, dass Boris Johnson ein Made In Chelsea-Superfan ist, und „den Verstand verloren“, als er ihn bei einer Preisverleihung traf (Bild im März 2022).

Ollie sagte: „Ich schwöre bei meinem Leben, bevor er Premierminister wurde, ging ich einmal in eine Preisverleihung und Boris verlor den Verstand, als er mich liebte.

„Ehrlich gesagt, ich habe noch nie jemanden so sehr fanboy gesehen. Weißt du, wenn Leute deinen Namen aussprechen?

“Boris war wie ‘Ollie Locke von Made In Chelsea’.”

Ollie, der 2020 seinen Partner Gareth im Londoner Natural History Museum heiratete und als erster Mensch jemals in einer Reality-Show auftrat, arbeitete in einem Nachtclub, bevor er berühmt wurde.

Schuldiges Vergnügen?: Der Made In Chelsea-Favorit erinnerte sich an das Treffen mit dem Premierminister, nachdem er enthüllt hatte, dass er Boris ‘Frau Carrie bitten würde, schwulen Paaren zu helfen, Kinder zu adoptieren (Bild im Mai).

Schuldiges Vergnügen?: Der Made In Chelsea-Favorit erinnerte sich an das Treffen mit dem Premierminister, nachdem er enthüllt hatte, dass er Boris ‘Frau Carrie bitten würde, schwulen Paaren zu helfen, Kinder zu adoptieren (Bild im Mai).

Kostenlos: Der Reality-Star erzählte auch, wie er von Prinz Harry als „hübsch“ beschrieben wurde (Ollie im Bild mit den MIC-Co-Stars Emily Blackwell, Olivia Bentley und Tiffany Watson).

Kostenlos: Der Reality-Star erzählte auch, wie er von Prinz Harry als „hübsch“ beschrieben wurde (Ollie im Bild mit den MIC-Co-Stars Emily Blackwell, Olivia Bentley und Tiffany Watson).

Er traf Prinz Harry während seiner Partytage und war überrascht, als der jetzt zweifache Vater sein Aussehen beglückwünschte, bevor er sich mit seiner Cousine Eugenie traf.

Ollie erinnerte sich: „Ich habe einmal an einer Nachtclubtür gearbeitet und Prinz Harry drehte sich um und sagte ‚Du siehst so gut aus‘ und ich sagte ‚Danke Harry, das ist sehr nett‘.“

„In derselben Nacht kam Prinzessin Eugenie herein und ich sagte: „Deine Cousine ist hier drin“, sie sagte: „Welche?“ und ich sagte “Harry”, und sie kam herein und schlug ihm auf den Arsch und die Sicherheitskräfte sagten, ahh, merkten aber, dass es ihre Cousine war, also war alles in Ordnung.

Später kam sie nach draußen und sagte: „Sind deine Wimpern echt? und fragte: “Wie machst du sie?”

„Sie muss ungefähr 18-19 gewesen sein. Also saß ich da und kräuselte ihre Wimpern mit meiner Wimpernzange.“

„Wir wussten es damals nicht“: Ollie, der 2020 seinen Partner Gareth im Londoner Natural History Museum heiratete, war die erste Person, die jemals in einer Reality-Show herauskam

„Wir wussten es damals nicht“: Ollie, der 2020 seinen Partner Gareth im Londoner Natural History Museum heiratete, war die erste Person, die jemals in einer Reality-Show herauskam

In einem aufschlussreichen Interview zur neuesten Folge von Vicky Pattisons Podcast The Secret To… erzählte Ollie auch von seiner geheimen Affäre mit dem TV-Modeguru Gok Wan, 47.

Es fand 2014 statt, zwei Jahre bevor er sich als schwul outete, nachdem er zuvor zugegeben hatte, bisexuell zu sein.

Ollie sagte: „Gok ist seit 10 Jahren einer meiner besten Freunde.

„Wir haben vor Jahren zusammen „Chatty Man“ gemacht und am Ende des Abends haben wir urkomisch geknutscht.

„Danach haben wir nie wieder geknutscht, aber er wurde einer meiner besten Freunde. Wir haben gemerkt, dass wir es tun [snogging] weil wir p***** waren.’

„Am Ende haben wir geknutscht“: In einem aufschlussreichen Interview in der neuesten Folge von Vicky Pattisons „The Secret To…“-Podcast erzählte Ollie auch von seiner geheimen Affäre mit dem TV-Modeguru Gok Wan

„Am Ende haben wir geknutscht“: In einem aufschlussreichen Interview in der neuesten Folge von Vicky Pattisons „The Secret To…“-Podcast erzählte Ollie auch von seiner geheimen Affäre mit dem TV-Modeguru Gok Wan

brain2gain