Operationssüchtiges Model bekommt “unter dem Tisch” Silikon-Po-Injektionen


Der von Operationen süchtige Social-Media-Star Mary Magdalene hat zugegeben, dass sie Silikon-Po-Injektionen „unter dem Tisch“ bekommen hat, nachdem ihr weitere Operationen verweigert wurden.

Das amerikanische Model hat sich neben Po-Implantaten bereits drei separaten brasilianischen Po-Lifting-Verfahren unterzogen und wurde daher von Ärzten für weitere Arbeiten an ihrem Hintern abgelehnt.

Trotz der „gefährlichen“ Silikoninjektionen warnte Mary ihre Fans davor, in ihre Fußstapfen zu treten.

Extrem: Der von Operationen süchtige Social-Media-Star Mary Magdalene (im Bild) hat zugegeben, Silikon-Po-Injektionen „unter dem Tisch“ bekommen zu haben, nachdem ihr eine weitere Operation verweigert wurde

Extrem: Der von Operationen süchtige Social-Media-Star Mary Magdalene (im Bild) hat zugegeben, Silikon-Po-Injektionen „unter dem Tisch“ bekommen zu haben, nachdem ihr eine weitere Operation verweigert wurde

„Schüsse sind gefährlich und sehr still, unter dem Tisch“, schrieb sie an ihre 108.000 Follower auf Instagram.

“Ich liebe sie, aber ich empfehle den Leuten nicht, sie zu bekommen, weil es ein sehr riskantes Verfahren ist”, fuhr sie fort.

„Es gibt einen Grund, warum es in jedem Land verboten ist. Ich bin damit einverstanden, Risiken einzugehen, und ich habe bereits Po-Implantate und drei BBLs, also sind Injektionen die einzige Möglichkeit, jetzt ein riesiges unnatürliches Ergebnis zu erzielen.

Sie fügte hinzu: „Für normale Menschen ist es besser, einen BBL zu bekommen. Es ist billiger oder genauso viel und viel sicherer.“

Gefährlich: „Ich liebe sie, aber ich empfehle den Leuten nicht, sie zu kaufen, weil es ein sehr riskantes Verfahren ist“, sagte sie ihren Fans auf Instagram

Gefährlich: „Ich liebe sie, aber ich empfehle den Leuten nicht, sie zu kaufen, weil es ein sehr riskantes Verfahren ist“, sagte sie ihren Fans auf Instagram

„Es gibt einen Grund, warum es in allen Ländern verboten ist“: Silikon-Po-Injektionen können eine Vielzahl von Gesundheitsproblemen verursachen und in einigen Fällen sogar tödlich sein

„Es gibt einen Grund, warum es in allen Ländern verboten ist“: Silikon-Po-Injektionen können eine Vielzahl von Gesundheitsproblemen verursachen und in einigen Fällen sogar tödlich sein

Die ehemalige exotische Tänzerin zeigte die Ergebnisse der extremen Injektionen auf Instagram und erklärte stolz: „Ich liebe meinen neuen ***“.

Silikonspritzen können eine Vielzahl von Gesundheitsproblemen verursachen und in einigen Fällen sogar tödlich sein.

Sie sind in vielen Teilen der Welt, einschließlich der Vereinigten Staaten, illegal.

Mary starb bekanntermaßen fast auf dem Operationstisch während einer Operation, um ihre Vagina im Jahr 2018 „aufzublasen“.

Kurven: Das Model zeigte ihre Po-Implantate und mehrere BBLs in einem Video (im Bild), das vor ihren Silikoninjektionen aufgenommen wurde

Kurven: Das Model zeigte ihre Po-Implantate und mehrere BBLs in einem Video (im Bild), das vor ihren Silikoninjektionen aufgenommen wurde

„Ich musste zwei Bluttransfusionen bekommen“, sagte sie der „Sun“. „Der Arzt sagte, ich verliere so viel Blut und werde sehr blass. Er dachte, ich würde sterben.“

Mary erklärte das bizarre Verfahren bei No Jumper und sagte, sie wolle, dass ihre unteren Regionen „aufgeblasen“ aussehen, damit sie „die fetteste Vagina der Welt“ haben könne.

„Also gibt es im Grunde diese Vorrichtung, die Sie verwenden und die an Ihrer Muschi saugt und sie dann sehr aufbläht, also habe ich dem Arzt gesagt, dass ich nur möchte, dass es dauerhaft so aussieht“, sagte sie.

„Ich würde sagen, es ist ein weiblicher Hodensack. Ich werde es einfach weiter wachsen lassen und es größer machen. Ich bekomme Spritzen.“

Alles riskieren: Mary starb bekanntermaßen fast auf dem Operationstisch während einer Operation, um ihre Vagina im Jahr 2018 „aufzublasen“.

Alles riskieren: Mary starb bekanntermaßen fast auf dem Operationstisch während einer Operation, um ihre Vagina im Jahr 2018 „aufzublasen“.

„Mein altes Ich war traurig und verloren“: In einem kürzlich veröffentlichten Beitrag beschrieb eine emotionale Mary, wie ihre Schönheitsoperation ihr Leben verändert hatte

„Mein altes Ich war traurig und verloren“: In einem kürzlich veröffentlichten Beitrag beschrieb eine emotionale Mary, wie ihre Schönheitsoperation ihr Leben verändert hatte

Das stark tätowierte Model hatte ihren ersten Eingriff im Alter von 21 Jahren, als sie als Stripperin und Escort arbeitete.

Im Laufe der Jahre umfassten ihre Operationen ein Brauenlifting, Fetttransfers, mehrere Nasen- und Brustoperationen, Veneers, Fettabsaugung, Po-Implantate, Porzellanveneers und mehr.

Anfang dieses Jahres hatte sie eine vierte Nasenoperation, um eine „Barbie-Nase“ zu kreieren, zusammen mit einer Katzenaugenoperation und Augenbrauenimplantaten.

Erstes Mal: ​​Mary hatte ihre erste Operation im Alter von 21 Jahren, eine Brustvergrößerung, um sie für Kunden im Stripclub (damals abgebildet) attraktiver zu machen.

Erstes Mal: ​​Mary hatte ihre erste Operation im Alter von 21 Jahren, eine Brustvergrößerung, um sie für Kunden im Stripclub (damals abgebildet) attraktiver zu machen.

Unschuldig: Mary, die in einer streng christlichen Familie aufgewachsen ist, wird hier als frischgesichtiger Teenager mit blonden Haaren und Zahnspangen abgebildet

Unschuldig: Mary, die in einer streng christlichen Familie aufgewachsen ist, wird hier als frischgesichtiger Teenager mit blonden Haaren und Zahnspangen abgebildet

Im April behauptete sie, sie könne ihren Mund nach einem Lippenlifting und einer weiteren Runde Lippenfüller nicht mehr vollständig schließen.

In einem kürzlich erschienenen Beitrag beschrieb eine emotionale Mary, wie ihre Schönheitsoperation ihr Leben verändert hatte.

„Mein altes Ich war immer traurig und verloren, dachte, ich sei in nichts gut und hatte nicht viel Hoffnung für die Zukunft“, sagte sie.

“Wenn ich jetzt weine, dann deshalb, weil ich glücklich und stolz auf mich bin und ich das Gefühl habe, dass diese Operation wirklich nur ein Abschied von meinem alten Ich war, weil ich sie jetzt überhaupt nicht mehr sehe.”

Kunststoff fantastisch: Im Laufe der Jahre umfassten ihre Operationen ein Brauenlifting, Fetttransfers, mehrere Nasen- und Brustoperationen, Furniere, Fettabsaugung, Po-Implantate, Porzellanfurniere und mehr

Kunststoff fantastisch: Im Laufe der Jahre umfassten ihre Operationen ein Brauenlifting, Fetttransfers, mehrere Nasen- und Brustoperationen, Furniere, Fettabsaugung, Po-Implantate, Porzellanfurniere und mehr

brain2gain