Salma Hayek schließt sich Magic Mike 3-Co-Star Channing Tatum für die Dreharbeiten in London an


Salma Hayek machte eine stilvolle Figur, als sie sich ihrem Co-Star anschloss Channing Tatum für die Dreharbeiten zu Magic Mike 3 im Lincoln’s Inn Fields in London am Dienstag.

Die 55-jährige Schauspielerin, die letzten Monat Thandiwe Newton bei dem Projekt ersetzte, wurde von mehreren Crewmitgliedern begleitet, als sie im Stadtzentrum filmten.

Salma zog für das Shooting einen schwarzen Blazer an, den sie über einem knallroten Hemd mit Rüschenärmeln trug.

Vor Ort: Salma Hayek machte in einem schwarzen Blazer eine stylische Figur, als sie am Dienstag mit ihrem Co-Star Channing Tatum in London Magic Mike 3 drehte

Vor Ort: Salma Hayek machte in einem schwarzen Blazer eine stylische Figur, als sie am Dienstag mit ihrem Co-Star Channing Tatum in London Magic Mike 3 drehte

Der Filmstar trug auch einen schwarzen Fedora, während sie ihre brünetten Locken im Poker-Straight-Stil trug.

Sie unterhielt sich zwischen den Aufnahmen mit Mitgliedern der Crew und vervollständigte ihren Look mit einer schwarzen Hose.

Channing, der neben Salma auf der Rückseite des Autos gefilmt wurde, trug eine blaue Jeansjacke.

Die Dreharbeiten zu „Magic Mike 3“ wurden wieder aufgenommen, nachdem Thandiwe den Film letzten Monat verlassen hatte, nachdem es zu einem angeblichen Streit mit dem Produzenten und Star des Films, Channing, wegen Will Smiths Ohrfeige bei den Oscars gekommen war – sie hat den Vorfall bestritten.

Lässig: Channing, der neben Salma auf der Rückseite des Autos gefilmt wurde, trug eine blaue Jeansjacke

Lässig: Channing, der neben Salma auf der Rückseite des Autos gefilmt wurde, trug eine blaue Jeansjacke

Ersatz: Salma, die letzten Monat Thandiwe Newton bei dem Projekt ersetzte, wurde von mehreren Crewmitgliedern begleitet, als sie im Stadtzentrum filmten

Ersatz: Salma, die letzten Monat Thandiwe Newton bei dem Projekt ersetzte, wurde von mehreren Crewmitgliedern begleitet, als sie im Stadtzentrum filmten

Während Salma ihre Szenen in London drehte, wurde Thandiwe, 49, später 5.000 Meilen entfernt in Malibu fotografiert, wo sie anscheinend das Ende ihrer 23-jährigen Ehe mit Ol Parker mit einer sehr öffentlichen Liebesbekundung mit dem Musiker Lonr, 25, bestätigte.

Die preisgekrönte Schauspielerin hat sich ihrem getrennt lebenden Ehemann angeschlossen, um ihren Ehering zu entfernen, da der Regisseur kürzlich ohne seinen gesehen wurde, als er sein Haus in London verließ.

Lonr sagte gegenüber The Post, dass sich alle Beteiligten auf das Wohlergehen von Thandiwes Kindern konzentrierten, als sie um einen Kommentar zu der neuen Beziehung gebeten wurden, und erklärte: „Aus der relativ kurzen Zeit, die ich das Glück hatte, mit ihr zu verbringen, weiß ich, dass Thandiwe und Oliver sich sehr darum kümmern über das Wohl ihrer Kinder. Das ist alles, was mich im Moment interessiert.’

Berichten zufolge wurde Thandiwe aufgefordert, nach dem Scheitern ihrer Ehe – und einem angeblichen Zusammenbruch mit Channing – psychische Unterstützung zu suchen.

Mode: Der Filmstar trug auch einen schwarzen Fedora, während sie ihre brünetten Locken in einem geraden Pokerstil trug

Mode: Der Filmstar trug auch einen schwarzen Fedora, während sie ihre brünetten Locken in einem geraden Pokerstil trug

Stil: Sie unterhielt sich zwischen den Aufnahmen mit Mitgliedern der Crew und vervollständigte ihren Look mit einer schwarzen Hose

Stil: Sie unterhielt sich zwischen den Aufnahmen mit Mitgliedern der Crew und vervollständigte ihren Look mit einer schwarzen Hose

Look: Salma fügte ihrem Look ein knallrotes Shirt mit Rüschenärmeln hinzu

Crew: Der Star sah sich das Drehbuch mit Mitgliedern der Crew an

Look: Salma fügte ihrem Look ein knallrotes Shirt mit Rüschenärmeln hinzu

Abgang: Die Dreharbeiten zu Magic Mike 3 wurden wieder aufgenommen, nachdem Thandiwe den Film letzten Monat verlassen hatte

Abgang: Die Dreharbeiten zu Magic Mike 3 wurden wieder aufgenommen, nachdem Thandiwe den Film letzten Monat verlassen hatte

Der Star hat zuvor erzählt, wie sie in ihrer unruhigen Vergangenheit „eine Reihe von Zusammenbrüchen“ erlitten hat, und über ihre herzzerreißenden Erfahrungen mit sexuellem Missbrauch, Rassismus und Bulimie während ihrer Zeit in der Branche gesprochen.

Sie hat jedoch Behauptungen bestritten, dass sie wegen eines heftigen Streits mit Channing aus ihrer Magic Mike-Hauptrolle entlassen wurde.

Der ursprüngliche Magic Mike-Film wurde 2012 uraufgeführt und basierte lose auf Channings Erfahrung als Stripperin in Tampa, Florida. 2015 folgte eine Fortsetzung.

Channing bestätigte, dass er seine Rolle für Magic Mike’s Last Dance im November 2021 wiederholen werde.

Behauptungen: Thandiwes Ausstieg erfolgte nach einem angeblichen Streit mit dem Produzenten und Star des Films, Channing, wegen Will Smiths Ohrfeige bei den Oscars – sie hat den Vorfall bestritten

Behauptungen: Thandiwes Ausstieg erfolgte nach einem angeblichen Streit mit dem Produzenten und Star des Films, Channing, wegen Will Smiths Ohrfeige bei den Oscars – sie hat den Vorfall bestritten

Franchise: Der ursprüngliche Magic Mike-Film wurde 2012 uraufgeführt und basierte lose auf Channings Erfahrung als Stripperin in Tampa, Florida

Franchise: Der ursprüngliche Magic Mike-Film wurde 2012 uraufgeführt und basierte lose auf Channings Erfahrung als Stripperin in Tampa, Florida

Rolle: Channing bestätigte, dass er seine Rolle für Magic Mike’s Last Dance im November 2021 wiederholen würde

Rolle: Channing bestätigte, dass er seine Rolle für Magic Mike’s Last Dance im November 2021 wiederholen würde

In einem kürzlichen Interview mit PEOPLE sprach er darüber, wie wichtig es ist, dass der Film eine weibliche Hauptfigur hat.

„Ich möchte eine ebenbürtige, wenn nicht sogar zentralisiertere weibliche Figur haben, mit der Mike wirklich ausspielen kann und fast … Ich möchte nicht sagen, [to have her] Nehmen Sie den Taktstock, aber lassen Sie den Film wirklich von der Erfahrung einer Frau handeln und nicht von Mikes Erfahrung, weil es so sehr um die Erfahrungen von Mike und den Jungs ging.

„Diese Filme sind sehr, sehr weiblich. Das ist zumindest unsere Absicht.“

Warner Bros. muss noch offizielle Details zur Handlung veröffentlichen, aber Channing und sein Produktionspartner Reid Carolin gaben in einem Interview mit Variety im Februar bekannt, dass sich der Film auf die weibliche Hauptrolle konzentrieren wird und teilweise von Magic Mike Live inspiriert ist – das enorm beliebte Live-Strip-Show basierend auf den Filmen.

Charakter: In einem kürzlichen Interview mit PEOPLE sprach er darüber, wie wichtig es ist, dass der Film eine weibliche Hauptfigur hat

Charakter: In einem kürzlichen Interview mit PEOPLE sprach er darüber, wie wichtig es ist, dass der Film eine weibliche Hauptfigur hat

„Es geht wirklich um eine Frau, die wie ein Chippendales in einer schrecklichen Stripshow feststeckt und dann merkt: ‚Was zum Teufel mache ich hier?‘“, sagte Carolin Variety. „Und dann kommt Magic Mike von der Decke herunter. Sie darf in den Kaninchenbau gehen und fragt: Was will ich wirklich?’

„Es wird einen wirklich starken, weiblichen Charakter haben, fast stärker als Mike. Wir haben noch nie eine traditionelle Liebesgeschichte gedreht, und dies ist keine traditionelle Liebesgeschichte“, fügte Channing hinzu und nannte den Film „den Super Bowl der Stripperfilme“.

Der Schauspieler sagte der New York Times zuvor auch, dass es sich bei der Handlung um eine „Pretty Woman“-Geschichte in umgekehrter Rolle handelt, was darauf hindeutet, dass Salma eine Version des mächtigen, wohlhabenden Richard Gere spielen könnte.

Er sagte: „Ich möchte eine gleichberechtigte, wenn nicht sogar zentralisiertere weibliche Figur haben, mit der Mike wirklich spielen kann.“

Er sagte: „Ich möchte eine gleichberechtigte, wenn nicht sogar zentralisiertere weibliche Figur haben, mit der Mike wirklich spielen kann.“

brain2gain