Samantha Jade enthüllt den „härtesten Teil“ der Dreharbeiten zu „Celebrity Apprentice“.

[ad_1]

Samantha Jade enthüllt den „schwierigsten Teil“ der Dreharbeiten zur neuen Staffel von Celebrity Apprentice Australia

Popstar Samantha Jade hat den herausforderndsten Teil der Dreharbeiten zu Celebrity Apprentice Australia enthüllt.

Das erzählte die 35-jährige Sängerin Yahoo Lifestyle Es war schwierig, „produziert“ zu werden, weil sie normalerweise das letzte Wort darüber hat, wie sie im Fernsehen präsentiert wird.

„Es ist schwer zu produzieren. Das fand ich schwierig, weil ich immer, wenn ich im Fernsehen auftrete, entweder meine Musik aufführe oder über meine Songs spreche “, sagte sie am Montag.

Offen: Samantha Jade (im Bild) hat den „härtesten Teil“ der Dreharbeiten zur neuen Staffel von Celebrity Apprentice Australia enthüllt

Offen: Samantha Jade (im Bild) hat den „härtesten Teil“ der Dreharbeiten zur neuen Staffel von Celebrity Apprentice Australia enthüllt

„Das war so anders, weil Sie irgendwie gebeten werden, den Tag noch einmal zu erleben und die Frage immer mit der Frage zu beantworten“, erklärte sie.

Dies war ein Hinweis auf „In-the-Moment-Interviews“, bei denen Reality-TV-Teilnehmer vergangene Ereignisse im Präsens erzählen müssen, damit das Filmmaterial später eingefügt werden kann.

Samantha sagte, der Prozess sei ihr „fremd“ und sie „hasste es, solche Dinge zu tun“.

Es kommt nach Samantha offen über die persönliche Qual, die sie während der Dreharbeiten Anfang dieses Jahres erlitten hat.

„Das war so anders“: Die 35-jährige Sängerin sagte Yahoo Lifestyle, dass es schwierig sei, „produziert“ zu werden, weil sie normalerweise das letzte Wort darüber hat, wie sie im Fernsehen präsentiert wird

„Das war so anders“: Die 35-jährige Sängerin sagte Yahoo Lifestyle, dass es schwierig sei, „produziert“ zu werden, weil sie normalerweise das letzte Wort darüber hat, wie sie im Fernsehen präsentiert wird

Die Musikerin sagte, sie würde nach einem Drehtag für die Reality-Serie Channel Nine erschöpft und unter Tränen nach Hause zurückkehren.

In einem rührenden Eingeständnis schrieb Samantha ihrem Verlobten, dem ehemaligen Manager von Sony Music, Pat Handlin, zu, ihr durch die schweren Zeiten geholfen zu haben.

„Ich fühle mit allen Partnern, als wir gedreht haben“, sagte sie Jetzt zur Liebe. “Weil es sehr lange Tage sind und es zu einer Blase wird.”

Prozess: Sie beschwerte sich darüber, dass sie „In-the-Moment-Interviews“ führen musste, in denen Reality-TV-Stars vergangene Ereignisse im Präsens erzählen müssen, damit das Filmmaterial später eingefügt werden kann

Prozess: Sie beschwerte sich darüber, dass sie „In-the-Moment-Interviews“ führen musste, in denen Reality-TV-Stars vergangene Ereignisse im Präsens erzählen müssen, damit das Filmmaterial später eingefügt werden kann

„Pat saß millionenfach da und hörte mir zu, wenn ich darüber sprach, was los war [in the show],’ Sie hat hinzugefügt.

Sie sagte, Pat habe sie daran erinnert, dass es eine Welt „außerhalb der Show“ gebe.

Abendessen und Spaziergänge mit dem Hund des Paares waren ebenfalls hilfreich, wenn es darum ging, mit „der Verrücktheit“ am Set von Celebrity Apprentice umzugehen.

„Ich denke, X Factor ist ein bisschen sicherer für mich, weil das Singen meine Komfortzone ist“, fügte sie hinzu.

Herausforderung: Es kommt, nachdem Samantha über die persönliche Qual gesprochen hat, die sie während der Dreharbeiten Anfang dieses Jahres erlitten hat.  Die Musikerin sagte, sie würde nach einem Drehtag für die Reality-Serie Channel Nine erschöpft und unter Tränen nach Hause zurückkehren

Herausforderung: Es kommt, nachdem Samantha über die persönliche Qual gesprochen hat, die sie während der Dreharbeiten Anfang dieses Jahres erlitten hat. Die Musikerin sagte, sie würde nach einem Drehtag für die Reality-Serie Channel Nine erschöpft und unter Tränen nach Hause zurückkehren

[ad_2]

brain2gain