Scott Mills scherzt, dass der frischgebackene Rylan Clark „Grindr verlassen“ hat, um das Eurovision-Halbfinale auszurichten


‘Er hat Grindr für ein paar Stunden verlassen!’ Scott Mills macht sich beim Eurovision-Halbfinale über den frischgebackenen Rylan Clark lustig – nachdem er die letztjährige Show nach der Trennung von Ehemann Dan Neal verpasst hatte

Er machte letztes Jahr eine Pause von seinen Präsentationspflichten, nachdem er sich von Ehemann Dan Neal getrennt hatte.

Und Rylan Clark war das Thema eines urkomischen Witzes von Co-Moderator Scott Mills, als er zurückkehrte, um die britische Berichterstattung über die zu präsentieren Eurovision Song Contest-Halbfinale am Dienstag in Turin.

Der DJ von Radio 1 scherzte, dass die frischgebackene Moderatorin „ein paar Stunden freigenommen“ habe Grindr“, um die Live-Show zu kommentieren, während sich der hoffnungsvolle Sam Ryder aus Großbritannien darauf vorbereitet, im Finale am Samstag auf die Bühne zu gehen.

„Er hat Grindr verlassen“: Rylan Clark war das Thema eines urkomischen Witzes von Co-Moderator Scott Mills, als er zurückkehrte, um die britische Berichterstattung über das Halbfinale des Eurovision Song Contest zu präsentieren

„Er hat Grindr verlassen“: Rylan Clark war das Thema eines urkomischen Witzes von Co-Moderator Scott Mills, als er zurückkehrte, um die britische Berichterstattung über das Halbfinale des Eurovision Song Contest zu präsentieren

Als Scott den Halbfinalkommentar eröffnete, hieß er Rylan willkommen, nachdem er letztes Jahr eine unerwartete Pause eingelegt hatte.

Er sagte: “Vielen Dank, dass Sie Grindr für ein paar Stunden verlassen haben, um dies mit mir zu hosten.”

Rylan antwortete: „Ich möchte nirgendwo anders sein als hier.“

Amüsant: Der DJ von Radio 1 scherzte, dass der neue Single-Moderator „Grindr ein paar Stunden freigenommen“ habe, um die Live-Show zu kommentieren

Amüsant: Der DJ von Radio 1 scherzte, dass der neue Single-Moderator „Grindr ein paar Stunden freigenommen“ habe, um die Live-Show zu kommentieren

Der ehemalige X-Factor-Star war sicherlich für diesen Anlass gekleidet, als er zusammen mit Scott das Halbfinale ausrichtete, und trug einen tief ausgeschnittenen schwarzen Blazer mit Cape-Details, der vom Great British Sewing Bee-Finalisten Raph Dilhan entworfen wurde.

Vor dem großen Finale in Turin am Samstag gibt es zwei Halbfinals, um zu entscheiden, welche Länder es unter die ersten 26 schaffen, wobei Rylan neben Scott den britischen Kommentar liefert.

Im ersten Halbfinale erreichten 10 Länder das Finale; Monika Liu aus Litauen, Marius Bear aus der Schweiz, S10 aus den Niederlanden, Zdob și Zdub und Advahov Brothers aus Moldawien, Maro aus Portugal, Systur aus Island, Amanda Georgiadi Tenfjord aus Griechenland, Subwoolfer aus Norwegen, Rosa Linn aus Armenien und das Kalush Orchestra aus der Ukraine.

Er ist wieder da!  Als Scott den Halbfinalkommentar einleitete, begrüßte er Rylan wieder, um Aufgaben zu präsentieren, nachdem er letztes Jahr nach seiner Trennung von Ehemann Dan Neal eine Pause eingelegt hatte

Er ist wieder da! Als Scott den Halbfinalkommentar einleitete, begrüßte er Rylan wieder, um Aufgaben zu präsentieren, nachdem er letztes Jahr nach seiner Trennung von Ehemann Dan Neal eine Pause eingelegt hatte

Die Ukraine bleibt der klare Favorit, um im Live-Finale am Samstag zum Sieger gekrönt zu werden, während die Italiener Mahmood & Blanco den zweiten Platz belegen.

Sam Ryder wird die Bühne betreten, um das Vereinigte Königreich mit seinem Song Space Man zu präsentieren, und überraschenderweise ist er derzeit der dritte Favorit.

Er wurde berühmt, als er während des Lockdowns Songs auf der Social-Media-Website coverte, 12 Millionen Follower anhäufte und die Aufmerksamkeit von Weltstars wie Justin Bieber und Alicia Keys auf sich zog.

Trotz der schlechten Eurovision-Geschichte Großbritanniens in den letzten Jahren hoffen die Fans, dass Sam den Trend brechen und im Wettbewerb gut abschneiden könnte.

Schwer zu übersehen!  Der ehemalige X-Factor-Star war sicherlich für diesen Anlass gekleidet, als er zusammen mit Scott das Halbfinale moderierte, und trug einen tief ausgeschnittenen schwarzen Blazer mit Cape-Details

Schwer zu übersehen! Der ehemalige X-Factor-Star war sicherlich für diesen Anlass gekleidet, als er zusammen mit Scott das Halbfinale moderierte, und trug einen tief ausgeschnittenen schwarzen Blazer mit Cape-Details

Sam selbst gab am Montag zu, dass er sich nicht darauf konzentriere, den Wettbewerb zu gewinnen, und sein „persönliches Ziel“ sei es, einfach auf die Bühne zu stehen und zu singen.

Er sagte ich zeitung: „Mein persönliches Ziel dabei ist es, mit der gleichen Absicht zu singen, mit der ich immer singe, und dann mit der Freude davonzukommen, die es mir bereitet hat.

“Es strategisch zu gestalten und es so zu gestalten, dass das Glück, das es mir bereitet, davon abhängt, wo ich auf einer Anzeigetafel stehe, ist etwas, mit dem ich mich wirklich nicht anlegen möchte.”

Daumen drücken!  Sam Ryder wird im Finale am Samstag die Bühne betreten, um Großbritannien mit seinem Song Space Man zu vertreten, und überraschenderweise ist er derzeit der dritte Favorit

Daumen drücken! Sam Ryder wird im Finale am Samstag die Bühne betreten, um Großbritannien mit seinem Song Space Man zu vertreten, und überraschenderweise ist er derzeit der dritte Favorit

Letztes Jahr landete das Vereinigte Königreich am Ende der Rangliste, nachdem James Newmans Beitrag Embers null Punkte erzielte, während Michael Rice mit seinem Beitrag Bigger Than Us aus dem Jahr 2019 das Vereinigte Königreich ebenfalls als Letztes beendete, aber Sam bestand zuvor darauf, dass das „Stigma“ des Verlierens ihn nicht aufhalten werde Freude am Mitmachen.

„Ich liebe Eurovision. Ich denke, es ist so ein Privileg, das tun zu können. Ich möchte nicht zulassen, dass das Stigma oder die Angst, an einen bestimmten Platz an einem Tisch zu kommen, mich davon abhalten, etwas zu tun und Teil von etwas zu sein, das mir so viel Spaß macht“, fügte er hinzu.

Auch bei der diesjährigen Eurovision wird Graham Norton während des Finales am Samstag als Kommentator für BBC-Zuschauer fungieren.

Das Live-Finale des Eurovision Song Contest 2022 findet am Samstag, den 14. Mai, um 20 Uhr auf BBC One statt.

Auftritt auf der Bühne: Das Kalush Orchestra aus der Ukraine gehörte zu den 10 Acts, die sich aus dem ersten Halbfinale durchgesetzt haben – sie sind derzeit klare Favoriten auf die Krönung des Champions

Auftritt auf der Bühne: Das Kalush Orchestra aus der Ukraine gehörte zu den 10 Acts, die sich aus dem ersten Halbfinale durchgesetzt haben – sie sind derzeit klare Favoriten auf die Krönung des Champions

brain2gain