Skye Wheatley schlägt Cyrell Paule nach einer Reihe von durchgesickertem Filmmaterial zurück


Skye Wheatley kommt schwingend heraus, nachdem sie mit ihr zusammengestoßen ist Cyrell Paule bei einer mit Stars besetzten Dinnerparty auf der Goldküste am Dienstag.

Ein anderes Diner hatte den Streit des Paares heimlich aufgezeichnet, nachdem Wheatley Paule nach Gerüchten gefragt hatte, dass ihre Beziehung zu ihrem Freund Eden Dally gefälscht sei, und Paule teilte das Video später auf Instagram.

Die 28-jährige Wheatley antwortete am Mittwoch auf das virale Filmmaterial und veröffentlichte eine Reihe von Instagram-Geschichten, in denen sie berichtet, was wirklich passiert ist.

Sie sagte, sie wollte den Streit zunächst nicht ansprechen, weil sie es nicht mag, „Negativität“ auf ihrer Seite zu haben, konnte aber nicht länger den Mund halten.

“Ich bin nicht der Mobber!” Big Brother Alaun Skye Wheatley (im Bild) hat Cyrell Paule zurückgeschlagen, nachdem sie heimlich gefragt wurde, ob die Beziehung des Married At First Sight-Stars eine Fälschung sei

Der Showdown hatte am Dienstagabend im glitzernden Hotel Palazzo Versace stattgefunden, wobei Paule die Beherrschung verlor, als Wheatley in Frage stellte, ob ihre dreijährige Beziehung mit ihr abgeschlossen sei Insel der Liebe Alaun Dally war echt.

Die Person, die neben Paule saß, nahm heimlich auf, wie Wheatley schimpfte, als sie mit anderen Influencern und TV-Persönlichkeiten zu Abend aßen.

‘Sei kein schlaues A**eb***h. Ich werde dich an deine Stelle setzen “, warnte sie Wheatley in dem Filmmaterial, das sie auf Instagram teilte.

Clash: Der Showdown des Paares hatte am Dienstagabend im glitzernden Hotel Palazzo Versace stattgefunden, wobei Paule (abgebildet auf MAFS) die Beherrschung verlor, als Wheatley in Frage stellte, ob ihre dreijährige Beziehung mit Love Island Alaun Eden Dally echt sei

Clash: Der Showdown des Paares hatte am Dienstagabend im glitzernden Hotel Palazzo Versace stattgefunden, wobei Paule (abgebildet auf MAFS) die Beherrschung verlor, als Wheatley in Frage stellte, ob ihre dreijährige Beziehung mit Love Island Alaun Eden Dally echt sei

Wheatley sagte in ihren jetzt gelöschten Geschichten am Mittwoch, dass sie nie jemanden beleidigen wollte und Paule nur eine einfache Frage stellen wollte.

„Es war keine böswillige Absicht im Spiel“, betonte sie.

Wheatley sagte, sie schätze es nicht, von Paule als „Mobber“ gebrandmarkt zu werden, weil sie „so gegen Mobbing“ sei.

„Ich bin wie ein Welpe“, fügte sie hinzu, bevor sie behauptete, dass Paule derjenige war, der sie bedrohte.

„Es war keine böswillige Absicht im Spiel“: Wheatley sagte am Mittwoch, dass sie niemanden beleidigen wollte und Paule nur eine einfache Frage stellen wollte.  (Bild bei der Dinnerparty)

„Es war keine böswillige Absicht im Spiel“: Wheatley sagte am Mittwoch, dass sie niemanden beleidigen wollte und Paule nur eine einfache Frage stellen wollte. (Bild bei der Dinnerparty)

Sie räumte ein, dass ihre Frage Paule „ausgelöst“ hatte, sagte aber, ihre wütende Reaktion auf der Dinnerparty sei nicht gerechtfertigt.

„Ich bin so offen und ehrlich, weil ich hier mein Leben lebe, also würde ich einfach antworten, wenn jemand etwas über Lachy und mich fragen würde“, sagte Wheatley und bezog sich dabei auf ihren Partner Lachlan Waugh.

Wheatley sagte, sie sei schockiert darüber, wie sich der Vorfall entwickelt habe, und scherzte, sie solle „einfach meine Sprachbox herausnehmen“, um zu vermeiden, jemals wieder jemanden zu beleidigen.

In dem Video vom Catfight am Dienstag fragte Wheatley unverblümt, ob Paules Romanze mit Dally „gefälscht“ sei – trotz der Tatsache, dass sie einen gemeinsamen Sohn haben.

‚Wie habt ihr euch kennengelernt?’ begann der beschwipste Influencer.

‘Jules’ Geburtstag [party]“, antwortete Paule trocken und bezog sich auf ihren MAFS-Co-Star Jules Robinson, der ebenfalls anwesend war.

Drama: Die Person, die neben Paule saß, nahm heimlich auf, wie Wheatley (Mitte) schimpfte, als sie mit anderen Influencern und TV-Persönlichkeiten im Hotel Palazzo Versace zu Abend aßen

Drama: Die Person, die neben Paule saß, nahm heimlich auf, wie Wheatley (Mitte) schimpfte, als sie mit anderen Influencern und TV-Persönlichkeiten im Hotel Palazzo Versace zu Abend aßen

Star-Ankunft: Paule wurde früher mit einem Privatjet an die Gold Coast geflogen

Star-Ankunft: Paule wurde früher mit einem Privatjet an die Gold Coast geflogen

Kumpel: Sie wurde von MAFS-Star Jules Robinson auf dem Flug begleitet

Kumpel: Sie wurde von MAFS-Star Jules Robinson auf dem Flug begleitet

‘Das ist so süß. So war er mit Cam befreundet [Merchant, Robinson’s husband]? Ich habe einen Artikel gesehen, in dem stand, dass ihr eine falsche Beziehung oder so etwas hattet“, sagte Wheatley.

‚Ach, tut mir leid! Aber wie, wenn du die Wahrheit kennst, Babe, wen interessiert das schon! Ich wollte wissen, wer das gesagt hat.’

Eine wütende Paule sagte Wheatley, ihre Fragen seien unangemessen.

„Sitz ich da und sage: „Sind deine Lippen echt?“ Nein, das ist eine unangebrachte Frage. Das frage ich nicht. Sei kein schlaues A**eb***h. Ich werde dich an deine Stelle setzen… Iss dein Essen oder ich stoße dein Gesicht hinein. Halt die Klappe«, fauchte Paule.

Die Mutter eines Kindes kritisierte Wheatley später in einer Reihe von Beiträgen auf Instagram Stories und nannte sie eine „falsche Schlampe“ und einen „Mobber“.

„Heute Nacht … habe ich nichts als weibliches B***ing und Mobbing von Skye erlebt und mich gefragt, ob meine dreijährige Beziehung bis heute echt war oder nicht! Ist es so unmöglich für Eden, bei mir zu sein?’ Sie schrieb.

Rant: Die Mutter eines Kindes kritisierte Wheatley später in einer Reihe von Beiträgen auf Instagram Stories und nannte sie eine „falsche Schlampe“ und einen „Mobber“.

Rant: Die Mutter eines Kindes kritisierte Wheatley später in einer Reihe von Beiträgen auf Instagram Stories und nannte sie eine „falsche Schlampe“ und einen „Mobber“.

Paule behauptete, Wheatley habe sie vor der Dinnerparty auch gefragt, ob sie „immer noch bei Eden“ sei und ob sie ihr Baby bekommen hätten.

„Wenn jemand sagt, dass etwas unangemessen ist oder nicht besprochen werden sollte … kennen Sie Ihren Platz. Wenn jemand sagt, dass ihm das Thema unangenehm ist und es unangemessen ist, kennen Sie Ihren Platz! Sitzen Sie nicht da und lachen Sie über meine gemischtrassige Beziehung, die ich drei Jahre lang rechtfertigen musste“, sagte Paule.

Sie sagte dann, dass Wheatleys Handlungen „ihren Sohn betreffen“, Boston.

„Ich bedauere Sie, denn für eine Person, die behauptet, alles zu haben, haben Ihre Taten heute Abend bewiesen, wie wenig Sie haben! Verabschiedung. Liebe Eden, Cyrell und unseren Sohn Boston“, schrieb sie.

Behauptungen: Paule behauptete, Wheatley habe sie auch vor der Dinnerparty gefragt, ob sie „immer noch bei Eden“ sei und ob sie ihr Baby bekommen hätten

Behauptungen: Paule behauptete, Wheatley habe sie auch vor der Dinnerparty gefragt, ob sie „immer noch bei Eden“ sei und ob sie ihr Baby bekommen hätten

Wütend: Paule, deren feuriges Temperament ihr den Spitznamen Cyclone Cyrell auf MAFS einbrachte, auch Wheatley genannt (im Bild), „ungebildet und zwei Gesichter“.

Wütend: Paule, deren feuriges Temperament ihr den Spitznamen Cyclone Cyrell auf MAFS einbrachte, auch Wheatley genannt (im Bild), „ungebildet und zwei Gesichter“.

Paule, deren feuriges Temperament ihr den Spitznamen Cyclone Cyrell auf MAFS einbrachte, nannte Wheatley auch „ungebildet und zwei Gesichter“.

Daily Mail Australia hat Wheatley um einen Kommentar gebeten.

Paule und Dally lernten sich im März 2019 kennen, nachdem ihre TV-„Ehe“ mit Nic Jovanovic bei MAFS endete, als sie entschieden, dass sie als Freunde besser dran waren.

Das Paar fing innerhalb weniger Wochen offiziell an, sich zu verabreden, und sie zog später in sein Haus in Sydney.

Sie begrüßten im Februar 2020 ihr erstes gemeinsames Kind, Sohn Boston.

Verliebt: Paule und Dally (links) trafen sich im März 2019, nachdem ihre TV-„Ehe“ mit Nic Jovanovic auf MAFS endete, als sie entschieden, dass sie als Freunde besser dran waren.  Das Paar begann innerhalb weniger Wochen offiziell miteinander auszugehen und begrüßte im Februar 2020 Sohn Boston

Verliebt: Paule und Dally (links) trafen sich im März 2019, nachdem ihre TV-„Ehe“ mit Nic Jovanovic auf MAFS endete, als sie entschieden, dass sie als Freunde besser dran waren. Das Paar begann innerhalb weniger Wochen offiziell miteinander auszugehen und begrüßte im Februar 2020 Sohn Boston

brain2gain