Today Show: Karl Stefanovic neckt Allison Langdon ist „schwanger“


Heute neckt Gastgeber Karl Stefanovic, dass Allison Langdon live auf Sendung „schwanger“ ist: „Es ist Baby Nummer drei!“

Heute Moderator Karl Stefanovic ist nie jemand, der davor zurückschreckt, seinen Ankerkollegen zu ärgern Allison Langdon live auf Sendung.

Aber der Gastgeber ist am Mittwoch vielleicht etwas zu weit gegangen, als er scherzte, sein Co-Moderator erwarte „Baby Nummer drei“ vor der Nation.

Allison, 42, hatte auf dem Teleprompter eine Einführung vorgelesen, die lautete: “Von schlaflosen Nächten bis zu neugierigen Kleinkindern, das Leben wird ziemlich hektisch, wenn Baby Nummer zwei ankommt!”

Joker: Heute scherzte Gastgeber Karl Stefanovic (links), dass seine Co-Moderatorin Allison Langdon (rechts) in der Live-Show am Mittwoch „Baby Nummer drei“ erwartet

Joker: Heute scherzte Gastgeber Karl Stefanovic (links), dass seine Co-Moderatorin Allison Langdon (rechts) in der Live-Show am Mittwoch „Baby Nummer drei“ erwartet

Ohne Vorwarnung rief Karl aus: „Ally erwartet … einen Jungen!“

“Es ist Nummer drei!” Sie kicherte neben ihm und legte eine Hand auf ihren Bauch.

‘Yay! Niemand wusste. Ahh. Applaus für Ally!’ Karl lachte, woraufhin Ally fortfuhr: „Es ist ein großer Moment, oder?“

„Noch eine unbefleckte Empfängnis!“ Karl lachte und ließ Ally hysterisch zurück.

Joker: „Juhu!  Niemand wusste.  Ahh.  Applaus für Ally!'  Karl lachte, woraufhin Ally fortfuhr: „Es ist ein großer Moment, oder?“

Joker: „Juhu! Niemand wusste. Ahh. Applaus für Ally!’ Karl lachte, woraufhin Ally fortfuhr: „Es ist ein großer Moment, oder?“

Das Duo fuhr dann mit seinem Nachrichtenbericht über das Wohlergehen der Familie fort.

Allison teilt den fünfjährigen Sohn Mack und die zweijährige Tochter Scout mit ihrem Ehemann Michael Willesee Jr.

Michael war früher Journalist und TV-Produzent, ist aber jetzt leitender Angestellter bei Westpac.

Allison erinnerte sich, wie sie ihren jetzigen Ehemann letztes Jahr während eines offenen Interviews mit Show+Tell zum ersten Mal traf und sagte, sie sei von einer „überwältigenden körperlichen Anziehungskraft“ zu ihm beeindruckt gewesen, nachdem sie sich 2006 in einer Bar getroffen hatte.

Sie sagte, nachdem ihre Freunde gefragt hatten, wie sich die beiden kennengelernt hatten, sagte sie ihnen: „Wir waren in einer Bar und ich sagte, dieser Typ kam herein, er hatte dieses rote T-Shirt und dunkle Jeans.

Familie: Allison und Michael heirateten 2008 in Noosa, Queensland. Sie sind Eltern von zwei Kindern, Sohn Mack (fünf) und Tochter Scout (zwei).

Familie: Allison und Michael heirateten 2008 in Noosa, Queensland. Sie sind Eltern von zwei Kindern, Sohn Mack (fünf) und Tochter Scout (zwei).

„Weißt du, als du gerade diesen Moment hattest, in dem du einfach eine überwältigende körperliche Anziehung zu jemandem hast … Ich wurde gerade davon getroffen.“

Später fügte sie jedoch hinzu, dass Mike bestritt, jemals in seinem Leben ein rotes T-Shirt besessen zu haben.

„Ich habe die Geschichte zu Ende erzählt und Mike kam auf mich zu und sagte: ‚Ich habe noch nie ein rotes T-Shirt besessen!’ Sie lachte.

Gastgeberin Kate ‘Monty’ Dimond fragte, ob sie sich von diesem Abend an einen anderen Typen erinnert habe, und Allison antwortete: ‘Ich sage ihm immer wieder, dass mein Seelenverwandter immer noch da draußen ist!’

Aber die Moderatorin bestand darauf, dass der Mann im roten Hemd ihr Ehemann war und sagte: “Er war es, es war absolut er, aber er sagte, er habe an diesem Abend ein marineblaues Hemd getragen.”

Das Paar heiratete 2008 in einer atemberaubenden Zeremonie in Noosa.

Liebe auf den ersten Blick: Allison erinnerte sich, wie sie ihren jetzigen Ehemann letztes Jahr während eines offenen Interviews mit Show+Tell zum ersten Mal traf und sagte, sie sei nach einem Treffen in einer Bar von einer „überwältigenden körperlichen Anziehungskraft“ zu ihm beeindruckt gewesen

Liebe auf den ersten Blick: Allison erinnerte sich daran, wie sie ihren jetzigen Ehemann letztes Jahr während eines offenen Interviews mit Show+Tell zum ersten Mal traf und sagte, sie sei von einer „überwältigenden körperlichen Anziehungskraft“ zu ihm beeindruckt gewesen, nachdem sie sich in einer Bar getroffen hatte

brain2gain