Todd und Julie Chrisley bitten Fans um Gebete, nachdem sie wegen Betrugs und Steuerhinterziehung verurteilt wurden


Todd und Julie Chrisley haben sich nach ihrer Überzeugung über ihren Geisteszustand geöffnet Chrisley Confessions-Podcast am Mittwoch und bat die Fans um ihre Gebete.

Todd, 53, sagte, er schätze die Unterstützung der Fans, nachdem er und Julie, 49, am 7. Juni nach einem dreiwöchigen Prozess vor einer Jury wegen Bankbetrugs und Steuerhinterziehung des Bundes für schuldig befunden worden waren.

„Ich möchte, dass Sie alle wissen, dass die Nachrichten, die wir erhalten, die Post … die Geschenke, die die Leute an unseren Türen hinterlassen, die Blumenarrangements … all diese Dinge einfach überwältigend sind und sehr geschätzt werden“, sagte Todd. „Wir wollen nicht, dass Sie … Ihr Geld für solche Dinge verschwenden.

Das Neueste: Todd und Julie Chrisley haben am Mittwoch in ihrem Chrisley Confessions-Podcast über ihren Geisteszustand nach ihrer Überzeugung gesprochen und die Fans um ihre Gebete gebeten.  Das Paar wurde 2019 in Nashville geknipst

Das Neueste: Todd und Julie Chrisley haben am Mittwoch in ihrem Chrisley Confessions-Podcast über ihren Geisteszustand nach ihrer Überzeugung gesprochen und die Fans um ihre Gebete gebeten. Das Paar wurde 2019 in Nashville geknipst

Er fügte hinzu, dass er und Julie „nichts brauchen“ und dass „das beste Geschenk, das Sie uns machen können, das Gebet ist“, worauf Julie „Amen“ hinzufügte.

In ihrem Podcast Letzte Woche sagte Todd, die Familie konzentriere sich in dieser turbulenten Zeit weiterhin auf den Glauben.

„Wir halten immer noch standhaft an unserem Glauben fest und vertrauen darauf, dass Gott das tut, was er am besten kann, denn Gott ist ein Wundertäter“, sagte Todd. “Wir sind am Leben und treten, und wir schätzen die Unterstützung, die wir von allen erhalten haben.”

Das Paar wurde erstmals im August 2019 und im vergangenen Februar erneut angeklagt.

Todd, 53, sagte, er schätze die Unterstützung der Fans, nachdem er und Julie, 49, am 7. Juni wegen Bankbetrugs und Steuerhinterziehung für schuldig befunden worden waren

Todd, 53, sagte, er schätze die Unterstützung der Fans, nachdem er und Julie, 49, am 7. Juni wegen Bankbetrugs und Steuerhinterziehung für schuldig befunden worden waren

(LR) Faye Chrisley, Chase Chrisley, Todd Chrisley, Savannah Chrisley, Chloe Chrisley, Julie Chrisley und Grayson Chrisley waren in einer Werbeaufnahme für die Serie zu sehen

(LR) Faye Chrisley, Chase Chrisley, Todd Chrisley, Savannah Chrisley, Chloe Chrisley, Julie Chrisley und Grayson Chrisley waren in einer Werbeaufnahme für die Serie zu sehen

Die Reality-Stars wurden der Verschwörung zur Aufnahme von Krediten in Höhe von mehr als 30 Millionen US-Dollar unter betrügerischen Umständen für schuldig befunden, und Julie wurde wegen Behinderung der Justiz und Überweisungsbetrug verurteilt, teilte das Büro des US-Staatsanwalts Ryan Buchanan mit AP.

Die Staatsanwälte sagten, dass die Chrisleys, die Kredite suchten, den Banken falsche Dokumente gaben und dass Julie eine gefälschte Kreditauskunft und Kontoauszüge gegeben hatte, als sie nach einer Wohnung in Kalifornien suchte. Die Staatsanwälte sagten, die Chrisleys hätten Einnahmen über eine Firma versteckt, die sie hatten, um zu verhindern, dass die IRS die säumigen Steuersummen von Todd Chrisley annimmt.

Im Anschluss an die Verurteilung wurden die Chrisleys von der US-Bezirksrichterin Eleanor Ross unter Bedingungen von Hausarrest und Standortüberwachung gestellt und müssen ihren Bewährungshelfer über alle Käufe von mehr als 1.000 Dollar informieren.

Ein Buchhalter, der mit dem Paar zusammengearbeitet hat, Peter Tarantino, ist auf Kaution frei, nachdem eine Jury ihn der Verschwörung und der Einreichung betrügerischer Steuererklärungen für schuldig befunden hat, sagten Beamte.

Die Reality-Stars wurden der Verschwörung zur Aufnahme von Krediten in Höhe von mehr als 30 Millionen US-Dollar unter betrügerischen Umständen für schuldig befunden, und Julie wurde wegen Behinderung der Justiz und Überweisungsbetrug verurteilt

Die Reality-Stars wurden der Verschwörung zur Aufnahme von Krediten in Höhe von mehr als 30 Millionen US-Dollar unter betrügerischen Umständen für schuldig befunden, und Julie wurde wegen Behinderung der Justiz und Überweisungsbetrug verurteilt

Unter den Zeugen in dem Prozess war Mark Braddock, ein ehemaliger Geschäftspartner von Todd’s, der dem Gericht mitteilte, dass er und Todd Anfang der 2000er Jahre eine Affäre hatten Geschäftseingeweihter.

Braddock, ein verheirateter Vater und Großvater, sagte letzten Monat aus, dass er und Chrisley einen Erpresser bezahlt hätten, um die Affäre geheim zu halten; und dass er Chrisley bei vielen der Verbrechen geholfen hatte, die er begangen hatte.

Braddock, dem im Austausch für seine Aussage Immunität gewährt wurde, sagte, er und Chrisley hätten bis zu einem Streit im Jahr 2012 eine Freundschaft, die sie mit einer „Bruderschaft“ verglichen; und dass er das FBI auf ihre laufenden Steuerprobleme aufmerksam gemacht habe.

Todd Chrisleys Anwalt Bruce Morris sagte, er erwarte, gegen den Fall Berufung einzulegen.

Die Chrisleys und Tarantino sollen am 6. Oktober verurteilt werden.

brain2gain